Skip to main content

Institut Vermittlung von Kunst und Design (IADE)

Kunst, Design und deren Vermittlung eröffnen neue Perspektiven, die Welt wahrzunehmen und zu gestalten. Das Lernen in Kunst und Design ist geprägt durch die intensive Erfahrung der Selbstwirksamkeit und den Umgang mit differenten Zusammenhängen. Das Institut Arts and Design Education ist eine offene Gemeinschaft von Studierenden, Life Long Learners sowie Praxis- und Forschungspartner*innen aus lokalen und globalen Vermittlungskontexten.

Wir kontextualisieren die erworbenen Kenntnisse in kulturellen, gesellschaftlichen und bildungspolitischen Handlungsfeldern.

Der Abschluss im Bachelor Vermittlung von Kunst und Design befähigt zu einer beruflichen Tätigkeit im Feld der Soziokultur ebenso wie in Ausstellungskontexten, Off-Spaces, der offenen Jugendarbeit oder im Kurswesen. Das HGK-übergreifende «CoCreate» ist ein innovatives Lehrformat, bei dem sich Studierende in interdisziplinären und kollaborativen Projektgruppen mit Themen von hoher gesellschaftlicher Aktualität befassen. Der Master Vermittlung von Kunst und Design / Lehrdiplom für Maturitätsschulen der PH FHNW qualifiziert zur Lehre an Schule und zur vertiefenden, forschungsorientierten Arbeit an einer Hochschule oder Vermittlungsinstitution.

Die Weiterbildung CAS «Kunst kann» eröffnet neue Blickwinkel auf Kunst, das eigene gestalterische Tun und das gemeinsame Gestalten mit anderen.

Vermittlung von Kunst und Design BA

Die Bildung eines breiten, interdisziplinären Feldes von Kompetenzen als Grundlage für die Lehr- und Vermittlungstätigkeit in Kunst und Design.

Vermittlung von Kunst und Design BA

Vermittlung von Kunst und Design MA, Lehrdiplom Bildnerisches Gestalten Maturitätsschulen

Der viersemestrige Masterstudiengang führt zum Lehrdiplom für Maturitätsschulen und ermöglicht Vermittlungstätigkeiten an Kunstinstitutionen.

Vermittlung von Kunst und Design MA, Lehrdiplom Bildnerisches Gestalten Maturitätsschulen

Forschung

Kochen und Essen als ästhetische Praxis - Eine explorative Studie

zu Kochen und Essen als ästhetische Praxis - Eine explorative Studie

Audiovisuelles Mediendesign in tertiären Bildungslandschaften (MOOCs)

zu Audiovisuelles Mediendesign in tertiären Bildungslandschaften (MOOCs)

Das diskursive Feld von ästhetischer Praxis als Kritik in der Schweiz (1913–1985)

zu Das diskursive Feld von ästhetischer Praxis als Kritik in der Schweiz (1913–1985)
Mehr Forschungsprojekte

IADE Labs

Innovation Lab (IL)

Das Innovation Lab hat seinen Angelpunkt bei Fragen der Vermittlung und Wirkung künstlerisch-gestalterischer Praktiken und entwickelt hieraus ...

zu Innovation Lab (IL)

Learning Lab Arts and Design (LLAD)

Das Learning Lab Arts and Design steht für die kritisch Erprobung und Dokumentation von Lehren und Lernen in Gestaltung und Kunst. Lehre, Kooperationen mit ...

zu Learning Lab Arts and Design (LLAD)

Food Culture Lab (FCL)

Das FoodCultureLab ist eine experimentelle Küche und bietet in Form von interdisziplinären Projekten, angewandter Forschung und Lehre einen Raum für die ...

zu Food Culture Lab (FCL)

CoCreate

«CoCreate» ist im Innovation Lab angesiedelt. Ziel von «CoCreate» ist es, das interdisziplinäre Lernen und Lehren zu unterstützen und die Durchlässigkeit der Lehre der Bachelor-Studiengänge an der HGK weiter zu erhöhen. «CoCreate» unterstützt das interdisziplinäre Lernen, Experimentieren, Projektieren, Kodieren, Denken und Produzieren in den Bereichen Kunst, Gestaltung, kreative Praktiken und Diskurs. «CoCreate» besteht aus der «CoCreateWeek» zu Beginn des Herbstsemesters und aus dem Lehrprogramm während des Herbst- und Frühjahrssemesters: CoCreateSummer, CoCreateFall. Neben der Ermöglichung interdisziplinären künstlerischen und gestalterischen Lehrens und Lernens werden folgende Schwerpunkte fokussiert: thinking art and design; being divers (diversity, inclusion, sustainability), materiality & media, creative coding & digital expression, mediation & documentation.

CoCreate_Semester

zu CoCreate_Semester

CoCreate_Week

zu CoCreate_Week

Projekte

Lab Beehave

zu Lab Beehave

kunst/mobil

zu kunst/mobil

Grenzgang

zu Grenzgang

Analog und Digital im Dialog

zu Analog und Digital im Dialog
Weitere Projekte

Publikationen

WALKBOOK

zu WALKBOOK

hégenheim! D/F

zu hégenheim! D/F

Kunstvermittlung in Transformation

zu Kunstvermittlung in Transformation

Forschungsskizzen

zu Forschungsskizzen
Alle ansehen

Team IADE

Lernen Sie alle Mitarbeitenden des Instituts kennen.

Mehr

Kontakt

Prof. Dr. Dorothée King
Prof. Dr. Dorothée King Institutsleiterin IADE / Studiengangleiterin BA Vermittlung von Kunst und Design
Telefon : +41 61 228 43 37 (Direkt)

Institut Vermittlung von Kunst und Design (IADE)

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Gestaltung und Kunst Institut Vermittlung von Kunst und Design (IADE) Ateliergebäude: A 1.18 Oslo-Strasse 3 4142 Münchenstein b. Basel

Dreispitz Basel / Münchenstein

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Gestaltung und Kunst Freilager-Platz 1 4142 Münchenstein b. Basel
Diese Seite teilen: