Skip to main content

BSc Optometrie

Einer der führenden Studiengänge Europas in der optometrischen Ausbildung.

Eckdaten

Abschluss
Bachelor of Science FHNW in Optometrie
ECTS-Punkte
180
Studienmodus
Vollzeitstudium
Unterrichtssprache
Deutsch / Französisch
Ort
Olten
Semestergebühr
CH-Wohnsitz: CHF 700 / EU/EFTA-Wohnsitz: CHF 1000

Info-Anlässe

12.11.2021 17:30, FHNW Campus Brugg-Windisch Infotag Technik (alle Studiengänge)

Anmeldung

Jetzt anmelden für den Studienstart im Herbst 2021! Wenige freie Plätze sind noch verfügbar.

Die Optometristin, der Optometrist ist die zentrale Beratungsperson in allen Belangen des Sehens. Der Bachelor in Optometrie der FHNW gehört auf seinem Gebiet zu den führenden Ausbildungsangeboten. Als erste Ausbildungsinstitution Europas wurde der FHNW die Akkreditierung für das Europäische Diplom zugesprochen. Die Diplomanden erhalten damit nebst dem Bachelor- auch das Europäische Diplom.

Der Bachelor in Optometrie berücksichtigt weitgehend die vom World Council of Optometry definierten Kompetenzen und wird den Anforderungen dieses Gesundheitsberufes in allen Belangen gerecht. Brillenglasverordnung, Kontaktlinsenanpassung, Therapie von binokularen Störungen und das Überprüfen der Augengesundheit werden sehr fundiert vermittelt und konkret an Patientinnen und Patienten in die Praxis umgesetzt.

Das Studium ist spezifisch auf die klinisch-optometrische Kompetenz der Optometristinnen und Optometristen ausgerichtet und vermittelt gleichzeitig naturwissenschaftliche und betriebswirtschaftliche Grundlagen.

Einblick ins Studium der Optometrie

Studium

Studierendenprojekte

Studierende der Optometrie erarbeiten in Zweierteams im fünften und sechsten Semester je ein Studierendenprojekt bzw. die Thesis zu aktuellen Frage der Forschung und der Arbeitswelt.

Periphere Epitheliale Corneale Hyperfluoreszenz (PECH) beim Kontaktlinsentragen

Die Bachelor-Thesis untersuchte die für die Hyperfluoreszenz verantwortlichen Veränderungen des cornealen Epithels.

zu Periphere Epitheliale Corneale Hyperfluoreszenz (PECH) beim Kontaktlinsentragen

Augendominanz und binokulare Koordination des Augenpaares

Die Bachelorthesis untersuchte, ob sich das sensorisch dominante Auge vomsensorisch nicht dominanten Auge bezüglich der Fixation unterscheidet.

zu Augendominanz und binokulare Koordination des Augenpaares

A Comparison of the 2WIN Photorefractometer and Mohindra Retinoscopy in Children

The study is comparing the reading accuancy  of the 2WIN photorefractometer with a Mohindra retinoscopy.

zu A Comparison of the 2WIN Photorefractometer and Mohindra Retinoscopy in Children
Weitere Projekte

Organisatorisches

Downloads / weitere Informationen

Durchführungsort

Hochschule für Technik FHNW, Olten

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Technik Institut für Optometrie Riggenbachstrasse 16 4600 Olten
Mehr Infos zum Standort
Diese Seite teilen: