Skip to main content

Digitales Bauen

Das Wissen des Planens, Bauens und Bewirtschaftens bleibt, das Vorgehen indes ändert sich. Integrative, digitale Bauwerksmodelle sowie neue, kooperative Formen der Zusammenarbeit sind die Zukunft. Im Zentrum steht das gemeinsame Wirken aller Beteiligten, die zum gebauten Objekt und dessen Umwelt führen.

Abb05.jpg

Einblick in den Unterricht der Weiterbildung "CAS Digitales Bauen - Methoden und Technologien"

Im Planungs-, Bau- und Immobilienwesen sind Virtual Design and Construction (VDC) und Integrated Project Delivery (IPD) wichtige Anstösse in der Umgestaltung der Arbeits- und Denkweisen. Das Planen, Bauen und Bewirtschaften mit digitalen Bauwerksmodellen kann die Arbeit aller Beteiligten effizienter und effektiver machen. Voraussetzung dazu ist, das nötige Verständnis zur Ausgestaltung von transformierten Prozessen, damit die neuen Technologien ihr Potenzial entfalten können.

Im Bereich "Digitales Bauen" werden folgende Weiterbildungen angeboten:

MAS FHNW Digitales Bauen

zu MAS FHNW Digitales Bauen

CAS Digitales Bauen - Potenziale und Strategien

zu CAS Digitales Bauen - Potenziale und Strategien

CAS Digitales Bauen - Methoden und Technologien

zu CAS Digitales Bauen - Methoden und Technologien

CAS Digitales Bauen - Wertschöpfung und Innovation

zu CAS Digitales Bauen - Wertschöpfung und Innovation

CAS Digitales Bauen - Integrierte Projektabwicklung

zu CAS Digitales Bauen - Integrierte Projektabwicklung

FHNW, VDC Certification Program

zu FHNW, VDC Certification Program

    Diese Weiterbildungsangebote werden durch das Institut Digitales Bauen organisiert und finden in Kooperation mit der Stanford University statt.

    FHNW Campus Brugg-Windisch

    Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch
    Mehr Infos zum Standort
    Diese Seite teilen: