Skip to main content

Schulmusik II

Musikunterricht auf der Sekundarstufe II erteilen

Eckdaten

Abschluss
Bachelor of Arts FHNW in Musik, Studienrichtung Schulmusik II
ECTS-Punkte
180
Studienbeginn
jeweils Anfang September
Studienmodus
Vollzeit
Dauer
6 Semester
Unterrichtssprache
Deutsch, Stufe C1
Ort
Campus Musik-Akademie Basel
Anmeldegebühr
200 CHF
Semestergebühr
700 CHF für Schweizer/innen und Personen mit zivilrechtlichem Wohnsitz in der Schweiz | 1000 CHF für Personen aus EU-/Efta-Ländern | 1250 CHF für Personen aus Drittländern

Anmeldung

Das Anmeldefenster ist von Mitte Dezember bis Ende Februar offen. Mitte Januar finden Infotage zum Studium statt. Weitere Infos zu den Infotagen auf musikstudium-basel.ch

Für dieses attraktive Studienangebot arbeitet die Hochschule für Musik mit der Universität Basel, der Pädagogischen Hochschule der FHNW sowie mit der Abteilung Jazz der Hochschule für Musik zusammen.

Jugendliche auf den Übergang in die tertiäre Ausbildungsstufe vorbereiten

Der Studiengang bereitet die angehenden Lehrerinnen und Lehrer darauf vor, ihren Auftrag als Lehrperson für Musik kompetent zu erfüllen. Die Studierenden erarbeiten Fähigkeiten, Fertigkeiten und Haltungen fachbezogen und fächerübergreifend. Sie werden befähigt, Jugendliche für den Übertritt in anspruchsvolle Studien- und Ausbildungsgänge der tertiären Stufe zu qualifizieren.

Der Bachelorstudiengang mit Studienrichtung Schulmusik II kann in folgenden drei Varianten absolviert werden:

  • Schulmusik II A mit instrumentalem/vokalem Hauptfach/Schwerpunktfach Klassik/Jazz
  • Schulmusik II B mit dem Hauptfach Chorleitung
  • Schulmusik II C mit dem Hauptfach Musikwissenschaft (Universität Basel)

 

Studium

Dozierende HSM

Dozierende der Hochschule für Musik

Unsere international renommierten Dozierenden auf einen Blick.

zu den Dozierenden

Weiterführende Studiengänge

Schulmusik II

Musik auf der Sekundarstufe II unterrichten (Masterstudiengang).

zu Schulmusik II

Hochschule für Musik

Internationales Institut für Ausbildung, Weiterbildung und Forschung.

Hochschule für Musik
Diese Seite teilen: