Skip to main content

Blasorchesterdirektion

Eine Professionelle Laufbahn in Blasorchesterdirektion anvisieren

Eckdaten

Abschluss
Master of Arts FHNW in Spezialisierter Musikalischer Performance, Studienrichtung Blasorchesterdirektion
ECTS-Punkte
120
Studienbeginn
jeweils Anfang September
Studienmodus
Vollzeit
Dauer
4 Semester
Unterrichtssprache
Deutsch, Stufe B1 wird vorausgesetzt
Ort
Campus Musik-Akademie Basel
Auslandsaufenthalt
Möglich, nicht curricular vorgesehen
Anmeldegebühr
200 CHF
Semestergebühr
700 CHF für Schweizer/innen und Personen mit zivilrechtlichem Wohnsitz in der Schweiz | 1000 CHF für Personen aus EU-/Efta-Ländern | 1250 CHF für Personen aus Drittländern

Anmeldung

Das Anmeldefenster ist von Mitte Dezember bis Ende Februar offen. Mitte Januar finden Infotage zum Studium statt. Weitere Infos zu den Infotagen auf musikstudium-basel.ch

Dieser Studiengang richtet sich an Studierende, welche eine professionelle Laufbahn als Dirigent/in für Blasorchester, Windensembles und Bläserformationen anstreben. Sie haben bereits eine Instrumentalausbildung abgeschlossen. Das Studium bereitet auf die künstlerisch anspruchsvolle Leitung von Blasorchestern vor: sowohl mit professionellen Musikerinnen und Musikern als auch mit Amateuren. Die Studierenden erlangen umfassende Kenntnisse in Dirigieren und verwandten Disziplinen. Insbesondere lernen sie, eine Partitur in ihrer stilspezifischen Klanglichkeit und mit dirigiertechnischer Klarheit umzusetzen.

Den Umgang mit Musikerinnen und Musikern im Orchester erlernen

Die praktische Arbeit mit dem Orchester ist wichtig. Hier schulen und vertiefen die Studierenden den psychologisch und methodisch anspruchsvollen Umgang mit den Musikerinnen und Musikern. Die Qualifikation in Blasorchesterdirektion eröffnet ihnen attraktive Arbeitsmöglichkeiten und ein reiches Betätigungsfeld in künstlerischer und pädagogischer Hinsicht.

Studium

Dozierende HSM

Dozierende der Hochschule für Musik

Unsere Dozierenden auf einen Blick

zu den Dozierenden

Hochschule für Musik

Internationales Institut für Ausbildung, Weiterbildung und Forschung.

Hochschule für Musik
Diese Seite teilen: