Skip to main content

Kunst trifft Mathematik im Kindergarten

Lehrpersonen nutzen das Potential kindlicher Eigenleistungen in offenen Unterrichtssequenzen.

Kinder sind vielfältig mathematisch und künstlerisch tätig. Wie lässt sich dies im Kindergarten aufgreifen und nutzen? Das Projekt Kunst trifft Mathematik im Kindergarten (KuMa) unterstützt Lehrpersonen dabei, fachliche und fachübergreifende Lerngelegenheiten für Kinder zu gestalten und zu begleiten.

kuma-logo-klein-n.jpg

Diese Seite teilen: