Skip to main content

Audiodesign

Grundlagen des Audiodesigns erlernen

Die Audiodesignerin/der Audiodesigner vermittelt zwischen Komponist und elektronischem Instrument und verfügt somit über fundierte technische Kenntnisse und hohe musikalische Kompetenz. Audiodesigner/innen realisieren und interpretieren Kompositionen auf dem elektronischen Instrumentarium, komponieren Tonspuren von Filmen, Bühnenmusiken und gestalten interaktive Klanginstallationen.

Praxisnähe

Die Ausbildung erfolgt in grösstmöglicher Praxisnähe und in enger Zusammenarbeit mit der Produktions- und Forschungstätigkeit des Elektronischen Studios. Die Studierenden nehmen so früh wie möglich an den Tätigkeiten des Elektronischen Studios teil und sind zudem angehalten, eigene Projekte zu initiieren und durchzuführen.

Studienreglement Bachelor of Arts in Musik

Dozierende HSM

Dozierende der Hochschule für Musik

Unsere international renommierten Dozierenden auf einen Blick.

zu den Dozierenden

Aufnahmeverfahren

Weiterführende Studiengänge

Audiodesign

Zwischen Musikerinnen und Musikern und elektronischen Medien vermitteln

zu Audiodesign

Hochschule für Musik

Internationales Institut für Ausbildung, Weiterbildung und Forschung. Mehr...

Hochschule für Musik
Diese Seite teilen: