Weitere Beiträge

Allgemein

Mittagskolloqium EUT: Gabriela Blatter – das Klima Abkommen von Paris

Wieder einmal gab es ein spannendes Kolloqium für EUT-Studierende in der Mittagspause. Es wurde von der Mathematikdozentin Prof. Dr. C. Beneduce organisiert. Eingeladen war Frau Gabriela Blatter vom Bundesamt für Umwelt (BAFU).  Frau Blatter war Teil der Schweizer Delegation bei der Klimakonferenz 2015 in Paris und Hauptverhandlerin für den Bereich…

Umweltpolitik

Die Wissenschaftler haben ihre Arbeit getan, gefordert sind nun die Entscheidungsträger aus Politik und Wirtschaft

So könnte man die eben veröffentlichte Zusammenfassung des fünften IPCC-Berichtes (Intergovernemental Panel on Climate Change) auf den kürzesten Nenner bringen. Er stellt einmal mehr fest:Die Erwärmung des Klimasystems seit 1950 ist eindeutig , die Atmosphäre und die Ozeane sind wärmer geworden, Schnee und Eis haben abgenommen…

Umweltpolitik

Für eine nachhaltige und ressourceneffiziente Wirtschaft

Vor ziemlich genau zwei Jahren reichte die Grüne Partei der Schweiz eine Initiative ein, mit der die Prinzipien der Kreislaufwirtschaft in der Bundesverfassung verankert werden sollen. Nur so können nicht nur der Energieverbrauch sondern der Verbrauch aller natürlichen Ressourcen erheblich gesenkt werden. Und dies ist eine notwendige Voraussetzung für die…

×