Weitere Beiträge

Nachhaltigkeitswoche

400 Kilogramm Gemüse verkauft

Vergangene Woche hat im Campus Brugg-Windisch die Nachhaltigkeitswoche stattgefunden. Es fanden insgesamt 14 Anlässe statt. Beliebt war der Vortrag «mit Zähneputzen die Welt retten».

Studiengang

«Es ist der Mix, der’s ausmacht»

Die drei haben ganz unterschiedliche Berufsbiografien, alle drei jedoch mögen den Mix der Themen im Studiengang EUT – und alle drei bearbeiten in diesem Semester dasselbe Projekt. Sie berechnen mögliche Optimierungen für ein Ferienhaus im Jura. Welche Sanierungsmassnahmen sind sinnvoll? Photovoltaik ja oder nein? Wieviel Dämmung?

Projekt 1 - flipped classroom
Allgemein

Grundlagen “geflippt” lernen

pro1: Dieser Modulname ist allen Studierenden der Hochschule für Technik FHNW bekannt. Er steht für “Projekt 1”. Hier werden die Grundlagen des Projektmanagements unterrichtet, in vielen Studiengängen geht dies gleich mit dem ersten Projekt einher. Wie kann ein solches Modul mit zeitgemässen Methoden unterrichtet werden?

Allgemein

Wir schaffen das!

Ein EUT-Studierendenteam aus dem ersten Semester hat die Problematik des Kunststoffabfalls der Tausenden von Mitarbeitenden und Studierenden am Campus FHNW Brugg-Windisch genauer untersucht. Ziel war es, die Abfallmenge mittels einfacher Massnahmen zu reduzieren. Entstanden ist dabei ein Video.

Allgemein

Die ganze Vielfalt

Wie kann aus Klärschlamm Phosphor gewonnen werden? Wie betreibt man Wellness-Bäder energieeffizient? Oder: Wie soll sich eine Mittelschweizer Kleinstadt auf die Umsetzung der Energiestrategie 2050 vorbereiten

Allgemein

Vortrag von Moritz Meier an der SIEGES-Konferenz vom 8.- 9.9.2016 an der ZHAW

Moritz Meier konnte die Resultate seiner Bachelor Thesis an der ersten internationalen Konferenz zur Simulation gebäudetechnischer Energiesysteme in Winterthur (SIEGES) als prämierten Posterbeitrag vortragen. Titel seiner Präsentation: Einflüsse auf die Wirtschaftlichkeit energietechnischer Anlagen.Wir gratulieren Moritz Meier ganz herzlich zum prämierten Beitrag!…

Energie

Energie Effizenz dank Simulation

Pumpen sind zentrale Komponenten der Wasserwirtschaft. Frischwasser und Abwasser müssen durch die jeweiligen Leitungsnetze gepumpt werden. Pumpen sind aber auch grosse Energiefresser, weltweit sind sie für nicht weniger als 10 % des weltweiten Energieverbrauchs verantwortlich.Studierende des Studienganges Energie- und Umwelttechnik haben im Rahmen eines Forschungsprojektes nach Möglichkeiten zur Energieeinsparung in…

×