Weitere Beiträge

Corona und Fernstudium

EUT-Studium @ home Nr. 7 – Unterricht gestalten

Die neuen Unterrichtsformen haben sich eingespielt. Was sind die Voraussetzungen für einen funktionierenden Austausch im Projektmodul "pro 1"? Dozentin Yvonne Zickermann über ihre Erfahrungen.

Corona und Fernstudium

EUT-Studium @ home Nr. 6 – Admin aus der Ferne

Die administrative Organisation des Studiengangs erfordert hohe Konzentration – dies ist gut möglich im «Homeoffice». Es fehlen nun aber die Zwischentöne. Elvira Knam erzählt von ihrem neuen Arbeitsalltag als administrative Assistentin.

Allgemein

EUT-Studium @ home Nr. 5 – mehr Ruhezeit

Wer einen langen Anreiseweg nach Windisch hat, geniesst die freigewordene Zeit. Vera de Spindler erzählt von ihren Erfahrungen mit Distance Learning.

Allgemein

EUT-Studium @ home Nr. 4 – der Balkon grünt

Das Online-Studium funktioniert für die meisten Module und hat positive Nebeneffekte. Wie sehen diese aus? Student Bastian Quillet erzählt im Interview davon.

Allgemein

EUT-Studium @ home Nr. 3 – alle Fächer im gleichen Raum

Das EUT-Studium läuft schon seit sechs Wochen im Online-Unterricht. Wie hat sich die Situation eingependelt? Sneka Sugumaran erzählt von Ihrem Alltag.

Allgemein

EUT-Studium @ home Nr. 2 – Infoabend online

Das EUT-Studium läuft weiter. Auch die Infoabende für interessierte Studierende finden statt. Wie geht das? Der EUT-Blog stellte 5 Fragen an den stellvertretenden Studiengangleiter.

Allgemein

EUT-Studium @ home Nr. 1 – Studiumsabschluss online

Mitte März hat sich der Studienalltag abrupt verändert: Der Campus Brugg-Windisch war auf einen Schlag leer. Das Studium läuft jedoch weiter – im Fernunterricht. Wie geht es den EUTlern dabei? Der EUT-Blog fragt nach. Heute bei Ramon Hofer, Student im letzten Semester.

×