Herzlich willkommen

…auf der Webseite der Professur für Inklusive Didaktik und Heterogenität der PH FHNW. Wir beschäftigen uns mit der Aufgabe, die Gestaltung inklusiven Unterrichts und inklusiver Schulentwicklung in theoretischer und empirischer Hinsicht zu bearbeiten, forschend zu begleiten und in Aus- und Weiterbildung zu vermitteln. Im Rahmen dieser allgemeinen inhaltlichen Rahmung erfüllen wir am Institut Spezielle Pädagogik und Psychologie der PH FHNW einen vierfachen Leistungsauftrag bestehend aus Ausbildung, Weiterbildung, angewandter Forschung & Entwicklung sowie Dienstleistung. Wir freuen uns, dass Sie auf unserer Seite stöbern.

News

Inklusion, Behinderung, Lehre

Experte in eigener Sache

Seit dem Herbstsemester 2021 arbeitet mit Pascal Pach ein Experte in eigener Sache an der Professur für Inklusive Didaktik und Heterogenität. Pascal Pach ist Mitarbeiter der Kreativwerkstatt des Basler Bürgerspitals und absolviert jeweils dienstags, während des kursorischen Semesters ein Praktikum an der Professur. Dabei wird er von Erich O.

Inklusion, Tagungen & Veranstaltungen, Treffpunkt ISP

14.10.2022: Tag der SES 2022: Aktionen im deutschsprachigen Raum

Zielgruppe: Alle Personen aus dem Bildungsraum und darüber hinaus.Anmeldeschluss: Keine Anmeldung notwendig.Am 14. Oktober 2022 findet der Internationale Tag der Sprachentwicklungsstörung (Tag der SES) unter dem Motto „Heranwachsen mit SES“ (englisch: „growing with DLD“) statt. Wir haben zu diesem Tag bereits im Blogbeitrag des 7. Juli berichtet. Seither…

Inklusion, Behinderung, Inklusive Didaktik, Tagungen & Veranstaltungen, Treffpunkt ISP

07.12.2022: Veranstaltungsreihe Inklusion – Beiträge der Schulischen Heilpädagogik

Zielgruppe: Schulische Heilpädagog*innen. Anmeldeschluss: Auf Anfrage möglich und sehr erwünscht.Auch im aktuellen Jahr finden drei Veranstaltungen der Reihe “Inklusion: Beiträge der Schulischen Heilpädagogik” statt. Die Veranstaltungsreihe wird von Sandra Däppen aus der Professur für Inklusive Didaktik und Heterogenität mitorganisiert. Im Rahmen der drei Abendveranstaltungen beleuchten Expertinnen und Experten…

Weitere Beiträge
×