Skip to main content

Modulbeschreibung - Weiterführende analytische Methoden

Nummer
07010
Leitung Götz Schlotterbeck (Modulverantwortlicher)
Christelle Jablonski (Unterrichtende)
Uwe Pieles (Unterrichtender)
Stephan Müller (Unterrichtender)
ECTS 6.0
Unterrichtssprache Deutsch
Vertiefungsrichtungen Chemie
Lernziele/Kompetenzen
  • Studierende haben vertiefte Kenntnisse in modernen analytischen
    Trennverfahren und Anwendungen der NMR- und Atomspektroskopie
  • Sind in der Lage einfache 1H NMR Spektren zu interpretieren
  • Kennen mathematische und physikalische Gesetzmässigkeiten zu Messmethoden der analytischen Chemie.

Lerninhalte Grundlagen Atomspektroskopie und elektrochemische Analytik. Vertiefung und Anwendungen zu ausgewählten Kapiteln aus analytischen Trenntechniken (UHPLC, IC, SEC, CE). Strategien zur Optimierung von HPLC-Methoden. Vertiefter Einblick in NMR spektroskopische Methoden und Spektren Interpretation. Vertiefung in Fluidmechanik (Statik, Dynamik idealer und realer Flüssigkeiten). Schwingungen und Wellen (Spektren, Modulation, Interferenz, Beugung). Strahlen- und Wellenoptik. Lichtquellen (Laser, LED).
Erforderliche Vorkenntnisse B-MLS-A 02 010 Mathematische und Physikalische Grundlagen
B-MLS-A 02 030 Analytische Grundlagen
B-MLS-A 02 050 Statistische Grundlagen
Bibliographie/Literatur
  • Lehrbuch der quantitativen Analyse, D. C. Harris, Springer Spektrum, Heidelberg, 2014, 8. Auflage, ISBN 978-3-642-37787-7.
  • HPLC richtig optimiert, S. Kromidas, ISBN: 978-3-527-66035-3
  • Spektroskopische Methoden in der organischen Chemie, M. Hesse, ISBN 3-13-576107-X
  • Physik-Skript mit Online-Teil S. Müller.
  • Physik und ihre Anwendungen in Technik und Umwelt, Ulrich et al., Hanser 2004, ISBN 3-446-22884-5

Modultyp Wahlpflichtmodul
Lehr- und Lernmethoden Vorlesung, Gruppenarbeit, Übungen, interaktive Lehrgespräche
Leistungsbewertung Modulschlussprüfung schriftlich (100%)
Diese Seite teilen: