Skip to main content

Zentrum Lehrer*innenbildungsforschung

Das Zentrum forscht zur Professionalitätsentwicklung sowie zur Schulentwicklung und zu den schulischen Rahmenbedingungen als Bedingungsfaktoren für professionelles Handeln und Unterrichtsqualität. Es unterstützt u.a. Schulen von der externen Schulevaluation bis hin zur internen Qualitätssicherung.

Das Zentrum für Lehrer*innenbildungsforschung umfasst zwei Schwerpunkte, die thematisch miteinander verbunden sind.

Schwerpunkt Dienstleistung

In unseren Dienstleistungen bearbeiten wir Fragen der Qualitätsevaluation und des Qualitätsmanagements von Bildungsinstitutionen. Der Kernauftrag besteht im Aufbau und in der Durchführung der externen Schulevaluation für die Volksschulen der Kantone Aargau und Solothurn. Darüber hinaus werden Evaluationsprojekte realisiert, in denen die Qualitätsbeurteilung von Bildungsinstitutionen und einzelnen Ausbildungsgängen im Vordergrund stehen.

Schwerpunkt Forschung

Wir betreiben anwendungsorientierte Forschungsprojekte und Evaluationsstudien. Ergebnisse dieser Untersuchungen gehen in die Lehre der Pädagogischen Hochschule ein.


Standort

Zentrum Lehrer*innenbildungsforschung

Pädagogische Hochschule FHNW Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch
Diese Seite teilen: