Skip to main content

Auf und ab – Tanzperformance mit cie.trükk

Die zwei Tänzerinnen Eveline Talàlt Bucher und Martina Sommer tasten sich an die baulichen Gegebenheiten des Campus Brugg-Windisch heran und lassen sich von diesen und durch das Zusammentreffen mit Menschen im Gebäude inspirieren.

2009 gründeten die Tänzerinnen die Tanz-und Performancecompanie. Seitdem sind die beiden mit eigenen Choreografien und Improvisationen im Feld des zeitgenössischen Tanzes unterwegs. Im Auftrag von Treff.Kultur setzen sie eigens für den Ort mit bereits bestehenden Elementen aus ihrer Arbeit eine Tanzperformance um, welche die Zuschauenden vom einen Ende der Treppe des Gebäudes zum anderen leitet. Die Passerelle wird auf diese Weise flüchtig möbliert.

Mehr über cie.trükk

Diese Seite teilen: