Skip to main content

Informationen zu den kantonalen Finanzierungen

Für Lehrpersonen, pädagogische Fachpersonen und Schulleitende der Aargauer, Basler und Solothurner Volksschule werden die Angebote teilweise von den Kantonen oder Gemeinden subventioniert. Diese Angebote sind einer der folgenden Finanzierungskategorien zugeordnet.

  • Kategorie A: Die Kosten mit Ausnahme eines eventuellen Kostenanteils Teilnehmende werden vom Kanton getragen.
  • Kategorie B: (nur Kanton Solothurn): Die Kosten mit Ausnahme eines eventuellen Kostenanteils Teilnehmende werden vom Kanton und von der jeweiligen Gemeinde zu je 50 % getragen. Die Zustimmung der Schulleitung für den Kursbesuch gilt als Kostengutsprache für den Gemeindeanteil.
  • Kategorie C: Ein Teil der Kosten wird von den Teilnehmenden getragen, der andere Teil vom Kanton bzw. der Gemeinde.
  • Kategorie D: Die Teilnehmenden bezahlen die Kosten selbst. Die Gemeinde bzw. die Schulleitung können auf Antrag einen Beitrag an die Kosten übernehmen.

Teilnehmende aus anderen Kantonen
Teilnehmende aus anderen Kantonen tragen die Kosten selbst oder bemühen sich um eine allfällige Subventionierung des Arbeitgebers.

Diese Seite teilen: