Weitere Beiträge

Inklusion, Diagnostik, Inklusive Didaktik, Kooperation, Publikationen

Handeln als verbindende Perspektive für den interprofessionellen und interdisziplinären Dialog im Kontext inklusiver Bildung

Raphael Zahnd, Jan Weisser, Simone Kannengieser und Anja Blechschmidt hatten die Ehre, einen Beitrag in der ersten Ausgabe des neu entstandenen zweisprachigen (Deutsch und Englisch), peer reviewten Periodikums EDU:TRANSVERSAL,…

weiteres, Inklusion, Inklusive Didaktik, Kooperation, Lehre, Publikationen

Inklusion – Eine Perspektive von Studierenden des Masters Sonderpädagogik

«Ein gerechtes Bildungssystem gibt es nicht. Es wäre aber ein Anfang, Andersartigkeit als Gewinn und Bereicherung für die Gesellschaft zu betrachten. Ist es utopisch zu glauben, man könne die Wettkampfmentalität und das Leistungsprinzip unserer Gesellschaft durch eine Pädagogik verändern, die sich um echte Wertschätzung und Anerkennung aller Menschen bemüht?»…

Forschung, Inklusion & Bildungsstandards, Inklusive Didaktik, Kooperation, Publikationen, TP1 Inklusion-Bildungsstandards

Kooperation im Spannungsfeld

Im PH-Magazin «das HEFT» (Nr. 7, 2022) gibt Katharina Papke, Doktorandin im SNF-Projekt Primarschulen im Spannungsfeld von Inklusion und Bildungsstandards, einen Einblick in ihre laufende Dissertation. Diese Fokussiert die Kooperationspraxen zwischen Schulischen Heilpädagog*innen und Lehrpersonen mit Fokus auf die unterrichtliche Interaktion mit Schüler*innen. Der…

weiteres, Inklusion, Inklusive Didaktik, Kooperation, Publikationen

Ein Leitschema zur Unterstützung des interprofessionellen Handelns

In der aktuellen Ausgabe der Schweizerischen Zeitschrift für Heilpädagogik zum Thema «Multiprofessionelle Zusammenarbeit» hat die Institutsleitung des ISP einen gemeinsamen Beitrag zum Thema des interprofessionellen Handelns verfasst. Grundlage dafür bildet ein internes Positionspapier, dessen Grundaussagen wird damit auch gegen aussen sichtbar machen möchten.Die Zusammenarbeit in interprofessionellen…

Inklusion, Inklusive Didaktik, Kooperation

Projekt Krieg, Flucht, Schule, Inklusion

Aufgrund der aktuellen Kriegshandlungen in der Ukraine flüchten zahlreiche Kinder und Jugendliche in die Schweiz und besuchen hier die Schule. Vor dieser Ausgangslage wurde an der Professur für Inklusive Didaktik und Heterogenität eine digitale Plattform entwickelt, die Akteur:innen in der Schule dabei unterstützen soll, diesen Kindern und Jugendlichen einen bestmöglichen…

×