Skip to main content

FHNW Partnerin von POWER AARGAU – Ein Monat im Zeichen des Energiekantons Aargau

Als traditioneller Energiekanton will der Aargau eine aktive Rolle spielen, um die energie- und damit auch die klimapolitischen Ziele von Bund und Kanton zu erreichen. Zu diesem Zweck hat er mit der Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW  und weiteren Partnern das Projekt POWER AARGAU initiiert: Der Monat Juni 2022 steht ganz im Zeichen des Energiekantons Aargau.

Am 7. Juni 2022 startet das Projekt POWER AARGAU. Ab dann sind über 60 Energiegeschichten im ganzen Kanton verteilt als Outdoor-Ausstellung und online zu entdecken. Und während des Aargauer Energiemonats besuchen täglich bis zu 200 Berufsschülerinnen und Berufsschüler Energie-Workshops im Stapferhaus Lenzburg. Bei POWER AARGAU handelt sich um ein gemeinsames Projekt des Kantons, des Paul Scherrer Instituts, der Fachhochschule Nordwestschweiz und des Hightech Zentrums Aargau – die Projektleitung liegt beim BVU. Das Stapferhaus Lenzburg verantwortet POWER AARGAU inhaltlich und formal.

Ein Monat im Zeichen des Energiekantons Aargau

POWER AARGAU findet im Juni 2022 statt und spielt mit verschiedenen Bausteinen, die unterschiedliche Bevölkerungsgruppen ansprechen:

  • Über 60 Energie-Geschichten im und aus dem ganzen Kanton, in denen unterschiedlichste Menschen aus dem Aargau von ihrem persönlichen Bezug zu Energie erzählen
  • Energie-Workshops im Stapferhaus mit rund 2'000 Berufsschülerinnen und Berufsschülern, in denen sie über die Energiezukunft in ihren Berufen nachdenken und konkrete Handlungsmöglichkeiten entwickeln
  • Energie-Treffpunkt und die Finissage als öffentlicher Anlass am Wochenende vom 2./3. Juli 2022 – mit Diskussionspodien, Konzerten, Energieveranstaltungen, Klimaspaziergängen usw.

FHNW-Event: Wie geschieht Veränderung?

Nachwuchs-Forschende der FHNW geben Einblicke in ihre Energie-Projekte

Im Umfeld der Fachhochschule Nordwestschweiz gehen Forschung und Wirtschaft im Umgang mit der Energiefrage Hand in Hand. Zwei Studierende und zwei Absolventinnen der Hochschule für Technik FHNW geben Einblicke in ihre Energie-Projekte: Sie berichten von nachhaltigen Schneekanonen, einer Fernwärme-App, Photovoltaik in Arosa und Studien zum Erdölpreis. Kurzpräsentationen mit moderierter Diskussion im Anschluss.

Datum und Zeit

02.07.2022 17:00 - 18:15 iCal

Ort

Stapferhaus
Bahnhofstrasse 49
5600 Lenzburg

Veranstaltet durch

Hochschule für Technik

POWER AARGAU

Die Energiegeschichten von FHNW-Mitarbeitenden

Diese Seite teilen: