Skip to main content

7. Treffpunkt Logopädie: Haltung und Beziehung in Frühpädagogik, Sprachtherapie und Schule

Dass Beziehung ein nicht zu unterschätzender Wirkfaktor für Entwicklung und Lernen ist, ist pädagogisch und therapeutisch tätigen Fachpersonen bestens bekannt. Beziehungen wiederum sind in hohem Masse von Haltungen geprägt. Entsprechend werden mit Attributen wie «reflexive Haltung», «forschende Haltung», «inklusive Haltung», «Haltung der Anerkennung» usw. bestimmte Einstellungen, Denk-, Fühl- und Handlungsweisen als Professionalisierungsziele konzipiert. Besonders in der Sprachtherapie, Sprachförderung bzw. sprachlichen Bildung geht es zudem um Haltung gegenüber Sprache(n) und Personen in ihrer Rolle als Sprecher_innen und Kommunizierende. Der 7. Treffpunkt Logopädie bietet Fachpersonen aus Frühpädagogik, Logopädie und Schule Anstösse und Gelegenheit, sich mit Beziehungsgestaltung, mit Merkmalen von Beziehungsqualität sowie Haltungsfragen in diesen Feldern auseinanderzusetzen.

Detail-Informationen

Referate

Workshops

Poster

Publikationen

Call for Posters

Am 28. März 2020 findet zum siebten Mal in Folge die Fachtagung Treffpunkt Logopädie statt. Das aktuelle Schwerpunktthema lautet: "Haltung und Beziehung in Frühpädagogik, Sprachtherapie und Schule". Sie werden hier in Kürze die Möglichkeit haben, Ihre Arbeit in Form eines wissenschaftlichen Posters vorzustellen und somit einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Willkommen sind Beiträge aus der Praxis, Lehre, Wissenschaft und Forschung.

Poster-Anmeldungen bei Melanie Knorpp

Datum und Zeit

28.03.2020 08:45 - 16:30 iCal

Ort

Campus Muttenz
Hofackerstrasse 30
4132 Muttenz

Veranstalter

Pädagogische Hochschule

Institut Spezielle Pädagogik und Psychologie | Professur für Kommunikationspartizipation und Sprachtherapie in Kooperation mit dem Institut Weiterbildung und Beratung

Kosten

Die Informationen finden Sie unter dem Punkt Kosten.

Diese Seite teilen: