Skip to main content

Einführung: Gärtnern mit Kindern

Im Kurs lernen Sie ganz praktisch, eine Gartensaison mit Kindern zu planen und zu gestalten. Es wird aufgezeigt, wie ein Schulgarten oder mobile Gartenelemente, z. B. Säcke, Kisten oder Töpfe, als Lernfeld für den Unterricht genutzt werden können. Der Kurs ist ideal für Garten-AnfängerInnen.

Die Teilnehmenden lernen einerseits die wichtigsten gärtnerischen Grundlagen des Biogartens kennen und können Bodenbearbeitung, Säen, Pflanzplanung und Gartenpflege praktisch anwenden. Andererseits bieten ein Garten oder entsprechende mobile Elemente eine Fülle von Lernfeldern, die einen kompetenzorientierten Unterricht erlauben. Die Teilnehmenden lernen vielfältige Möglichkeiten des Beobachtens, Erforschens, Arbeitens und Spielens mit Kindern in einem Garten kennen. Ziel des Kurses ist es, dass Sie als Lehrperson eine Gartensaison mit Ihrer Klasse selbstständig gestalten und für den Unterricht nutzen können. Der Kurs ist auch geeignet für Teilnehmende, die keinen Zugang zu einem Schulgarten haben. Bei Rückfragen: julia.strunz@hotmail.com

Zielpublikum

Kindergarten, Primarschule

Preis

CHF 640.00 (CHF 576.00 für Lehrpersonen Volksschule in Anstellung AG/SO) Kostenanteil: CHF 30.00

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 50% Kanton / 50% Gemeinde (B)

Kursleitung

Julia Strunz, Naturpädagogin/Lehrerin
Esther Bäumler, Dozentin für Didaktik des Sachunterrichts PH FHNW

Anmeldung

Anmelden

Standort

Pädagogische Hochschule

Institut Weiterbildung und Beratung Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch

Pädagogische Hochschule FHNW, Solothurn

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Pädagogische Hochschule Institut Kindergarten-/Unterstufe, Institut Primarstufe, Institut Weiterbildung und Beratung, Zentrum Lernen und Sozialisation Obere Sternengasse 7 4500 Solothurn
Diese Seite teilen: