Skip to main content

Outdoor in action – bewegtes Schulgelände

Das Schulareal eignet sich bestens, um guten Sportunterricht an der frischen Luft zu betreiben. Der praxisorientierte Kurs lädt dazu ein, viele innovative Formen selbst zu erleben und den eigenen Sportunterricht im Freien zu bereichern.

«Outdoor in action» will Möglichkeiten aufzeigen, wie man Inhalte aus den Bereichen Leichtathletik, Orientierungslaufen und Spielen geschickt und lustvoll im Freien gestalten kann. Spannende Herausforderungen im Team bewältigen, das steht genauso im Fokus wie gezieltes motorisches Üben verschiedener Kompetenzen (Lehrplan 21). So wird aus dem Orientierungslaufen ein «Indiana Jones und der Schulhaus Gral», oder das leichtathletische Laufen und Werfen in einen «Biathlon» verpackt. Auch Spielfreudige sollen draussen im «Flagfootball» ihre Erfolgserlebnisse feiern. Warum nicht einen Frisbee-Golfkurs auf dem Schulgelände installieren? Die allenfalls neu verpackten Inhalte lassen sich schon morgen stufenadaptiert in den eigenen Sportunterricht einbauen. Also, … action please!

Zielpublikum

Bewegung und Sport, Kindergarten, Primar Mittelstufe, Primar Unterstufe, Sekundarstufe I

Bemerkung

Wetterfeste Outdoor-Kleidung mitnehmen

Preis

CHF 160.00 (CHF 144.00 für Lehrpersonen Volksschule in Anstellung AG/SO)

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 50% Kanton / 50% Gemeinde (B)

Kursleitung

Duri Meier, Sportdozent/Lehrmittelverantwortlicher BASPO

Anmeldung

Anmelden

Standort

Pädagogische Hochschule FHNW, Solothurn

Institut Kindergarten-/Unterstufe, Institut Primarstufe, Institut Weiterbildung und Beratung, Zentrum Lernen und Sozialisation Obere Sternengasse 7 4500 Solothurn

Pädagogische Hochschule FHNW, Windisch

Institut Primarstufe Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch
Diese Seite teilen: