Skip to main content

Lernstandserfassung

Lehrpersonen des Kindergartens frischen ihre elementaren Kenntnisse zur Lernstandserfassung auf, reflektieren und erweitern ihr bisheriges Beurteilungsinstrumentarium im Kontext des obligatorischen Kindergartens und unter Einbezug des Einschätzungsbogens des Kantons Aargau.

In der Kindergartenzeit beginnt die Beurteilung eines Kindes durch die Lehrperson. Die Teilnehmenden lernen verschiedene Beurteilungsmöglichkeiten kennen und erweitern ihr bisheriges Beurteilungsinstrumentarium; die neu entwickelten Instrumente (aarg. Einschätzungsbogen) im Kontext des obligatorischen Kindergartens werden mit einbezogen. Dabei setzen Sie sich mit bekannten und bewährten Vorgehensweisen auseinander. Die Entwicklung des Kindes wird mit Hilfe von gezielten Beurteilungsinstrumenten lernfördernd festgehalten, so dass Entwicklungs- und Lernstand dokumentiert werden können.

Zielpublikum

Kindergarten

Preis

CHF 640.00 (CHF 576.00 für Lehrpersonen Volksschule in Anstellung AG/SO)

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 50% Kanton / 50% Gemeinde (B), BL: 100% Kanton (A)

Kursleitung

Anita Meng, Lehrerin Kindergarten- und Primarstufe/Erwachsenenbildnerin

Anmeldung

Anmelden

Standort

Pädagogische Hochschule FHNW, Windisch

Institut Primarstufe Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch

Pädagogische Hochschule FHNW, Solothurn

Institut Kindergarten-/Unterstufe, Institut Primarstufe, Institut Weiterbildung und Beratung, Zentrum Lernen und Sozialisation Obere Sternengasse 7 4500 Solothurn
Diese Seite teilen: