Skip to main content

Mit Kindern Phänomene entdecken

Versuche durchführen macht Spass! Geeignete, strukturierte Lernumgebungen ermöglichen forschend-entdeckendes Lernen und fördern selbstständiges Denken. Kinder lernen so «die Welt verstehen».

Neben Fachwissen zu naturwissenschaftlichen Phänomenen werden auch naturwissenschaftliche Denk- und Arbeitsweisen gefördert. Kursinhalte: Versuche durchführen (Grundlagen, Organisation, ausprobieren); Unterrichtsgespräche zu naturwissenschaftlichen Phänomenen führen; Lernbegleitung; Möglichkeiten für die Planung von Unterricht; Chancen naturwissenschaftlichen Unterrichts im 1. Zyklus.
Ziele:

  • Sie können naturwissenschaftliche Versuche mit Kindern durchführen und auswerten
  • Sie können systematisch anschlussfähige, naturwissenschaftliche Kompetenzen bei Kindern aufbauen
  • Sie kennen exemplarische Versuche aus den Lehrmitteln «Karussell» und «Riesenrad» (Lernwelten NMM)
  • Sie erweitern Ihre Kenntnisse über naturwissenschaftliche Phänomene

Arbeitsweise:

  • Inputreferate
  • Workshop-Module nach Interessen
  • Versuche durchführen und verstehen
  • Vertiefungsmöglichkeiten

Zielpublikum

Berufseinsteigende, Zyklus 1

Preis

CHF 270.00

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 50% Kanton / 50% Gemeinde (B)

Kursleitung

Hans Peter Wyssen, Lehrer Primarstufe/Lehrmittelautor

Anmeldung

Anmelden

Standort

Institut Weiterbildung und Beratung, Brugg-Windisch

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Pädagogische Hochschule Institut Weiterbildung und Beratung, Raum 6.2B03 Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch
Diese Seite teilen: