Skip to main content

Überfachliche Kompetenzen gekonnt fördern!

In diesem Kurs lernen Sie die Förderung von überfachlichen Kompetenzen mit einfachen Mitteln in Ihren alltäglichen Unterricht zu integrieren. Sie erhalten Unterrichtsmaterialen und Anregungen und erproben sowie diskutieren eigene Umsetzungsideen.

Eckdaten

Abschluss
Teilnahmebestätigung
Unterrichtssprache
Deutsch

Anmeldung

Mit dem Lehrplan 21 wurde die Förderung überfachlicher Kompetenzen im Schulcurriculum verankert. Im Rahmen des Fachunterrichts bieten sich viele Gelegenheiten, um diese zu fördern und zu beurteilen. In diesem Kurs lernen Sie entlang konkreter Umsetzungsbeispiele, wie Sie überfachliche Kompetenzen in Ihrem alltäglichen Unterricht integrieren, fördern und beurteilen können. Sie erhalten umfangreiche Materialien und entwickeln sowie erproben eigene Umsetzungsideen, die im kollegialen Austausch diskutiert werden. Sie lernen insbesondere, wie Sie in Ihrem Unterricht förderliche Rahmenbedingungen für den Erwerb fachlicher und überfachlicher Kompetenzen schaffen und wie Sie Ihre Schülerinnen und Schüler anhand einer gezielter Lernprozessberatung beim Lernen unterstützen können. Der Kurs richtet sich an Klassen- und Fachlehrpersonen (Sprachen; Mathematik; Natur und Technik; Räume, Zeiten, Gesellschaften; Ethik, Religionen, Gemeinschaft) einer 1. oder 2. Sekundarklasse (alle Niveaustufen).

Zielpublikum

Lehrpersonen Zyklus 3

Bemerkung

Diese Weiterbildung wird vom Weiterbildungsteam wissenschaftlich begleitet, um die Wirksamkeit zu überprüfen. Dies umfasst das Videografieren zweier Ihrer alltäglichen Unterrichtslektionen (vor und während der Weiterbildung) sowie die Teilnahme mit Ihren Klassen an drei kurzen Online-Befragungen (vor, während und nach der Weiterbildung). Die Befragungen unterstützen Sie in Ihrer persönlichen Weiterentwicklung und in der Diagnose der überfachlichen Kompetenzen Ihrer Schülerinnen und Schüler. Die Erkenntnisse der Befragungen liefern auch wichtige Hinweise für die Professionalisierung der Aus- und Weiterbildung von Lehrpersonen. Alle Daten werden anonymisiert und vertraulich behandelt.
Auskünfte: Yves Karlen, eXZlcy5rYXJsZW5AZmhudy5jaA==

Preis

CHF 0.00

Kursleitung

Team der Professur Lehr- und Lernforschung PH FHNW

Anmeldung

Anmelden

Standort

Institut Weiterbildung und Beratung, Brugg-Windisch

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Pädagogische Hochschule Institut Weiterbildung und Beratung, Raum 6.2B03 Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch
Diese Seite teilen: