Skip to main content

Jungenpädagogik im Fokus – Als Frau mit Jungen arbeiten

Der Kurs vermittelt Hintergrundinformationen zu Jungen, ihrer Entwicklung, ihren Lebensthemen und Bedürfnissen. Er thematisiert die besondere Bedeutung dieser Aspekte für Frauen, die mit Buben pädagogische Arbeit leisten. Ideen und Übungen sowie praktische Umsetzungen werden vorgestellt, ausprobiert und besprochen.

Sie unterrichten Schülerinnen und Schüler mit unterschiedlichen Eigenheiten, Stärken und Schwächen. Obschon jede und jeder einzigartig ist, fallen Ihnen Ähnlichkeiten und Gemeinsamkeiten auf. Können Sie feststellen, dass es eher Buben sind, die Ihre Aufmerksamkeit suchen? Sind es seltener die Mädchen, die sich vor der Klasse auffällig verhalten? Haben Sie Ihre Wirkung als Frau und Lehrperson reflektiert? Wie können beide Geschlechter vom Lehrplan 21 profitieren?

Zielpublikum

Zyklus 1, Zyklus 2, Zyklus 3

Preis

CHF 270.00 Kostenanteil: CHF 150.00

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 50% Kanton / 50% Gemeinde (B)
Erläuterung zur Finanzierung

Kursleitung

Marianne Aepli, Lehrerin Primarstufe/Erwachsenbildnerin Gender und Bildung Fachstelle jumpps
Lucio Decurtins, Sozialpädagoge/Supervisor

Anmeldung

Anmelden

Standort

Olten

Den genauen Durchführungsort entnehmen Sie der Anmeldebestätigung.
Diese Seite teilen: