Skip to main content

Singend und tanzend durch die Jahreszeiten

Sie lernen neue Lieder, Tänze und Spiele zu den vier Jahreszeiten kennen. Mit diesen werden Sie Ihren Unterricht bei Ritualen, Festen und Übergängen mittels Singen, verbunden mit Spiel, einfachen Instrumenten und Bewegung musikalisch bereichern und rhythmisieren.

Sie lernen die Lieder, Tänze und Kreisspiele praxisorientiert und in Kombination mit vielseitigen Methoden und Materialien kennen. Die Zeit zwischen den beiden Kurstagen kann genutzt werden, um das Gelernte auszuprobieren und beim zweiten Termin die eigenen musikdidaktischen Kompetenzen zu verfeinern. Mit Musik können auf spielerische Weise die Erlebnisse mit der Natur sowie die Lernerfahrungen der Kinder vertieft werden. Die Wahrnehmung wird durch sinnvoll eingesetztes Material, Hörübungen und vielseitiges Spiel gefördert. Dabei lassen sich die musikalischen sowie die überfachlichen Kompetenzen entwicklungsorientiert nachhaltig aufbauen.

Zielpublikum

Berufseinsteigende, Musikgrundschule, Wiedereinsteigende, Zyklus 1

Preis

CHF 378.00

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 50% Kanton / 50% Gemeinde (B)
Erläuterung zur Finanzierung

Kursleitung

Béatrice Gründler, Dozentin für Musikdidaktik PHSH/Liedermacherin

Anmeldung

Anmelden

Standort

Institut Weiterbildung und Beratung, Brugg-Windisch

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Pädagogische Hochschule Institut Weiterbildung und Beratung, Raum 6.2B03 Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch
Diese Seite teilen: