Skip to main content

Auen – sprachbewusst NMG unterrichten

Unterwegs in der Natur und im Museum erforschen wir anhand konkreter Aufgabenstellungen das Themenfeld der Auen und fokussieren dabei den sprachbewussten Unterricht. Wir erarbeiten gemeinsam Umsetzungsmöglichkeiten für die Praxis.

Eckdaten

Abschluss
Teilnahmebestätigung
Unterrichtssprache
Deutsch

Die Auenlandschaft zwischen Biberstein und Aarau sowie das Museum Naturama bilden die Kulisse für eine gemeinsame Erkundung der Aargauer Auen. Anhand von konkreten Aufgabenstellungen diskutieren wir Umsetzungsmöglichkeiten für die Praxis. Die Sprache ist für das NMG-Lernen wichtig. Das Verstehen von Sachtexten, das präzise schriftliche Festhalten von Erkenntnissen oder auch der gekonnte Umgang mit Fachbegriffen ist für den Lernerfolg zentral. In diesem Kurs legen wir darum einen besonderen Fokus auf das sprachbewusste NMG-Lernen.

Für den eigenen Unterricht entwickeln die Kursteilnehmenden zwischen den zwei Kursteilen eine NMG-Lernumgebung, in der auf die Sprache fokussiert wird, erproben diese und reflektieren die gemachten Erfahrungen im zweiten Kursteil.

Zielpublikum

Lehrpersonen DaZ, Schulische Heilpädagogen/Heilpädagoginnen, Lehrpersonen Zyklus 2

Bemerkung

Treffpunkt Kursteil 1: Biberstein Badi, Schlusspunkt Aarau Bahnhof Treffpunkt Kursteil 2: Naturama Aargau

Preis

CHF 270.00

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 50% Kanton / 50% Gemeinde (B)
Erläuterung zur Finanzierung

Kursleitung

Gabriela Gehr, Projektleiterin Bildung und Atelier Natura Naturama Aargau
Simone Isenring, Lehrerin Primarstufe

Anmeldung

Standort

Aarau

Den genauen Durchführungsort entnehmen Sie der Anmeldebestätigung.
Diese Seite teilen: