Skip to main content

Einblick Aargau – Ausserschulisches Lernen

Das neue Lehrmittel Einblick Aargau bietet Lernumgebungen für den NMG-Unterricht. In diesem Kurs besuchen die Teilnehmenden zwei ausserschulische Lernorte und entwickeln anhand des Lehrmittels Umsetzungsideen für die eigene Klasse.

Eckdaten

Abschluss
Teilnahmebestätigung
Unterrichtssprache
Deutsch

Das Ausserschulische Lernen bildet einen Schwerpunkt des Lehrplans 21 im Bereich Natur, Mensch, Gesellschaft (NMG). Das Lehrmittel Einblick Aargau nimmt diesen Anspruch auf. Fachlich und didaktisch sind solche Exkursionen herausfordernd. Die Teilnehmenden begeben sich in diesem Kurs an zwei unterschiedliche Lernorte: Die Salhöhe im Jura sowie der Rohrer Schachen stehen je einen halben Tag im Fokus. Die Teilnehmenden erkunden die Orte gemeinsam und geführt. Zudem steht das Ausprobieren von kompetenzorientierten Aufgabenstellungen aus dem Lehrmittel im Fokus. Die Teilnehmenden diskutieren, wie das Erlebte im Schulzimmer verarbeitet werden kann. Es werden Möglichkeiten aufgezeigt und erörtert, wie man mit der Klasse das Gelernte zu sichern vermag.

Zielpublikum

Lehrpersonen Zyklus 2

Preis

CHF 252.00

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 50% Kanton / 50% Gemeinde (B)
Erläuterung zur Finanzierung

Kursleitung

Gabriela Gehr, Projektleiterin Bildung und Atelier Natura Naturama Aargau

Anmeldung

Standort

FHNW Campus Brugg-Windisch

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch
Mehr Infos zum Standort
Diese Seite teilen: