Skip to main content

Kompetenzorientierter Italienischunterricht

Wie lässt sich ein kompetenzorientierter Italienischunterricht mit «Tocca a te!» und «Espresso Ragazzi» gestalten und Lernaufgaben gemäss LP21 beurteilen? Ein Lehrmittelvergleich mit Erfahrungsaustausch und konkreten Beispielen.

Eckdaten

Abschluss
Teilnahmebestätigung
Unterrichtssprache
Deutsch

In diesem Kurs wird kompetenz- und handlungsorientierter Fremdsprachenunterricht anhand der offiziellen Italienisch-Lehrmitteln «Tocca a te!» und «Espresso Ragazzi» vorgestellt. Zugleich soll die formative und summative Beurteilung gemäss LP21 für die verschiedenen Bereiche des Lehrplans diskutiert werden: die vier kommunikativen Fertigkeiten sowie die beiden Bereiche Sprache(n) und Kultur(en) im Fokus.
Beide Italienisch-Lehrmittel werden nach Vorzügen und konkreter Umsetzbarkeit von Lernaufgaben (task, tâche, compito) für den Italienischunterricht untersucht und im Plenum diskutiert. Es folgen praktische Beispiele und Erfahrungsaustauch.

Zielpublikum

Lehrpersonen Zyklus 3

Bemerkung

Sie interessieren sich für ein Angebot, welches einen Bezug zur Jahresreihe «Im Fokus 2022: Be-Urteilen» aufweist. Sie sind ebenfalls herzlich eingeladen zur Auftaktveranstaltung: Montag, 28. Februar 2022, 18:00 Uhr im Campus Brugg-Windisch. Weitere Informationen und Anmeldung siehe hier: www.fhnw.ch/wbph-im-fokus.

Preis

CHF 288.00

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 50% Kanton / 50% Gemeinde (B)
Erläuterung zur Finanzierung

Kursleitung

Filomena, Montemarano, Dozentin Fachdidaktik Italienisch Sek.I & Sek. II, PH FHNW

Anmeldung

Standort

Institut Weiterbildung und Beratung, Brugg-Windisch

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Pädagogische Hochschule Institut Weiterbildung und Beratung, Raum 6.2B03 Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch

Institut Weiterbildung und Beratung, Solothurn

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Pädagogische Hochschule – Institut Weiterbildung und Beratung Obere Sternengasse 7 4502 Solothurn
Diese Seite teilen: