Skip to main content

Professionalisierungsprozesse Workshop 14: Gesprächsmoderation in Praktikumskontexten

Eckdaten

Abschluss
Teilnahmebestätigung
Unterrichtssprache
Deutsch

Bei Berücksichtigung der Differenz Lernort Hochschule und Lernort Praktikum gelten in hochschulüblichen Gesprächssituationen im Rahmen der Lehre für die Berufspraktischen Studien einzigartige Rahmenbedingungen. Für vertraute Gesprächssituationen zu Lern- und Organisationskontexten sind hier nicht nur spezifische zeitliche und örtliche Voraussetzungen, sondern u.a. auch die Einbindung weiterer Akteure und spezifisch zu erbringende Transferleistungen qua Ausbildungs- und Lehrauftrag in den Blick zu nehmen. Gesprächssituationen für Lehrende Berufspraktische Studien zeichnen sich folglich durch erhöhte Komplexität aus und stellen diesbezüglich erhebliche Anforderungen an Kommunikationskompetenzen. Es gehört im skizzierten Setting zu den Aufgaben von Lehrenden Berufspraktische Studien auch in ambiguen Rollenkonstellationen adressatenund situationsgerecht zu kommunizieren und Gespräche adaptiv lösungsorientiert zu moderieren. Im Workshop werden hierfür ausgewählte Gesprächsführungskonzepte,
Kommunikationsmodelle und -instrumente zur individuell vertiefenden Auseinandersetzung aufgegriffen und der Diskussion zugeführt.

Zielpublikum

Dozierende an Hochschulen

Bemerkung

Das Angebot ist für Mitarbeitende der Pädagogischen Hochschule FHNW kostenfrei.
Die Spesen gehen zu Lasten der Teilnehmenden.
Das Angebot richtet sich an Mitarbeitende in den Berufspraktischen Studien an der PH FHNW und extern.
Die Interne Qualifizierung ist so konzipiert, dass sie als «fachsensible Vertiefung» mit 3 ECTS an den CAS Hochschullehre anrechnungsfähig ist. Voraussetzung für die Anrechenbarkeit im Umfang von 3 ECTS-Punkten im CAS ist die Erbringung des Workloads im angegebenen Umfang und die Erstellung eines Leistungsnachweises.

Preis

CHF 420.00

Finanzierung

AG: 100% Teilnehmende (D), SO: 100% Teilnehmende (D)
Erläuterung zur Finanzierung

Kursleitung

Erich Koch, M.Sc. Psychologie, Professur für Berufspraktische Studien und Professionalisierung, IKU, PH FHNW

Anmeldung

Standort

Institut Weiterbildung und Beratung, Brugg-Windisch

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Pädagogische Hochschule Institut Weiterbildung und Beratung, Raum 6.2B03 Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch

Institut Weiterbildung und Beratung, Solothurn

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Pädagogische Hochschule – Institut Weiterbildung und Beratung Obere Sternengasse 7 4502 Solothurn
Diese Seite teilen: