Skip to main content

Sachunterricht konkret – fit in drei Themenbereichen

Sachunterricht möchte erreichen, dass Kinder Verständnis für Sachverhalte und Prozesse entwickeln. Im Kurs stehen drei Lektionsthemen im Fokus: Optik/Licht, Kunststoffe/Recycling, Wasserreinigung/Kläranlage.

Eckdaten

Abschluss
Teilnahmebestätigung
Unterrichtssprache
Deutsch

Wie kann ich Optik/Licht, Kuststoffe/Recycling und Wasserreinigung/Kläranlage als Lehrperson selbst verstehen? Welche sinnvollen Aufgaben gibt es dazu? Wie helfen Filme und Dialog beim Verständnisaufbau? Wie hängen Verständnisaufbau und Sprache zusammen? Wie kann Verständnisaufbau gender- und diversitygerecht sein?

Gemeinsam klären wir das Grundwissen in den drei Themenbereichen und überlegen uns, wie man Kinder beim Verständnisaufbau unterstützen kann.

Es stehen vor allem der Verständnisaufbau mittels Dialog und mit handlungsorientierter Praxis im Zentrum.

Neben Dozierenden der PH (Institut Primarstufe und imedias) wirken auch Experten und Expertinnen der Hochschule für Technik sowie der Hochschule für Life Sciences sowie solche für Sprache und Gender mit.

Zielpublikum

Wiedereinsteiger/innen, Lehrpersonen Zyklus 2

Preis

CHF 576.00

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 50% Kanton / 50% Gemeinde (B)
Erläuterung zur Finanzierung

Kursleitung

Svantje Schumann, Prof. Dr., Leiterin Professur Didaktik des Sachunterrichts PH FHNW
Lorenz Möschler
Christoph Hugi
Victor Misev
Christian Rytka
Anne-Francoise Gillbert

Anmeldung

Standort

Institut Weiterbildung und Beratung, Brugg-Windisch

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Pädagogische Hochschule Institut Weiterbildung und Beratung, Raum 6.2B03 Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch
Diese Seite teilen: