Skip to main content

Tanz und tänzerische Formen

Musik, Bilder, Geschichten und Bewegungen sind Ausgangsmaterial für Choreografien. Durch kreative Settings und spielerische Aufgabenstellungen erproben wir im Kurs, wie wir den Kindern kompetenzorientierte Lernsituationen ermöglichen können.

Eckdaten

Abschluss
Teilnahmebestätigung
Unterrichtssprache
Deutsch

Im Kurs «Tanz und tänzerische Formen» gestalten wir mit (Alltags-) Materialien, Geschichten, Bildern und Bewegungen auf vielfältige Weise Rhythmen, Klänge und Bewegungsformen, aus welchen wiederum Choreografien entstehen können. Dabei entwerfen wir Bilder und Geschichten für die Zielstufe (1. Zyklus). Auf spielerische Weise werden Zugänge aufgezeigt, wie Tanzformen entwickelt und aufgebaut und durch kompetenzorientierte Aufgabestellungen Kinder in ihrem Lernen angeregt werden können. Wir orientieren uns dabei am Lehrplan 21 und an der Fragestellung, wie man Lernsettings zu gestalten vermag. Der Kurshalbtag gibt Ideen, um Tanz und tänzerische Formen auf der Kindergarten- und Unterstufe einzuführen.

Zielpublikum

Lehrpersonen Zyklus 1

Preis

CHF 144.00

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 50% Kanton / 50% Gemeinde (B)
Erläuterung zur Finanzierung

Kursleitung

Barbara Hauser, Dozentin für Bewegungsförderung und Sportdidaktik im Kindesalter PH FHNW

Anmeldung

Standort

Institut Weiterbildung und Beratung, Brugg-Windisch

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Pädagogische Hochschule Institut Weiterbildung und Beratung, Raum 6.2B03 Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch
Diese Seite teilen: