Skip to main content

Individuelles Fördern im Deutschunterricht

Als Lehrperson stehen wir vor der Herausforderung, jedes Kind individuell zu fördern. Exemplarisch wird aufgezeigt, wie ein abwechslungsreicher Sprachunterricht gestaltet werden kann.

Eckdaten

Abschluss
Teilnahmebestätigung
Unterrichtssprache
Deutsch

Wir beschäftigen uns mit konkreten Beispielen aus Lehrmitteln.

Bei Bedarf kann auf das Handling des Lehrwerks die «Sprachstarken» und die Arbeit mit den Lehrwerksteilen vertiefter eingegangen werden.

Im zweiten Kursteil werden Erfahrungen ausgetauscht. Zudem wird die Beurteilung, bei der Lehrmittel Sie unterstützen, thematisiert.

Die Weiterbildung richtet sich an Lehrpersonen der 3.–6. Klasse.

 

Zielpublikum

Wiedereinsteiger/innen, Lehrpersonen Zyklus 2

Bemerkung

Einzelne Inhalte der Weiterbildung werden digital hinterlegt. Es wird vor Ort zum Teil auch mit dem Laptop gearbeitet.

Preis

CHF 288.00

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 50% Kanton / 50% Gemeinde (B)
Erläuterung zur Finanzierung

Kursleitung

Barbara Erismann-Tschopp, Lehrerin Primarstufe

Anmeldung

Standort

Institut Weiterbildung und Beratung, Brugg-Windisch

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Pädagogische Hochschule Institut Weiterbildung und Beratung, Raum 6.2B03 Bahnhofstrasse 6 5210 Windisch
Diese Seite teilen: