Skip to main content

Kompetenzorientierte Aufgaben im Sportunterricht

Der Lehrplan 21 verlangt kompetenzorientierte Aufgabenstellungen. Der Kurs zeigt Beispiele auf, wie diese aufgebaut und praktisch im Bewegungs- und Sportunterricht umgesetzt werden können.

Eckdaten

Abschluss
Teilnahmebestätigung
Unterrichtssprache
Deutsch

Die Teilnehmenden erhalten praxisnahe Umsetzungsmöglichkeiten zum kompetenzorientierten Bewegungs- und Sportunterricht aus den Bereichen:

  • Darstellen und Tanzen: einfache Choreographie variieren
  • Bewegen an Geräten: sich gewandt, wie Urwaldtiere bewegen
  • Spielen: aktuelle Sportspiele


Einbezogen werden einerseits Wünsche und Problemstellungen der Kursteilnehmenden und andererseits aktuelle Lehrmittel und Planungsgrundlagen mit starkem Praxisbezug. Die Kursinhalte sind direkt im Unterricht umsetzbar und bieten auch Vorschläge für die Diagnostik und Beurteilung. Alle Beispiele werden reichhaltig dokumentiert abgegeben.

Zielpublikum

Lehrpersonen Zyklus 2

Bemerkung

Die Teilnehmenden können im Voraus ihre Wünsche/Problemstellungen zum Kursinhalt angeben.

Preis

CHF 126.00

Finanzierung

AG: 100% Kanton (A), SO: 50% Kanton / 50% Gemeinde (B)
Erläuterung zur Finanzierung

Kursleitung

Simone Sturm, Dozentin für Sportkurse PH Bern

Anmeldung

Standort

Institut Weiterbildung und Beratung, Solothurn

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Pädagogische Hochschule – Institut Weiterbildung und Beratung Obere Sternengasse 7 4502 Solothurn
Diese Seite teilen: