Skip to main content

CAS Digitalisierung und Nachhaltigkeit

Gestalten von nachhaltigen digitalen Lösungen

Eckdaten

Abschluss
CAS
ECTS-Punkte
10
Nächster Start
16.3.2023 und 21.9.2023
Dauer
12 Kurstage
Unterrichtstage
Do./Fr.
Ort
Windisch
Preis
CHF 6'500

 

Das Anmeldeformular für Kursbeginn 21.9.2023 finden Sie unten auf der Seite unter Downloads.

Sie kommen aus einer Domäne, in der Nachhaltigkeit eine zentrale Rolle spielt und haben erkannt, dass Digitalisierung in Ihrem Bereich zusätzliche Potentiale für eine nachhaltige Entwicklung erschliesst.

In Kooperation mit dem BAFU hat die Fachhochschule Nordwestschweiz, basierend auf dem Digital Design Professional (DDP) Zertifikat, das neuartige CAS Digitalisierung und Nachhaltigkeit entwickelt. Das CAS richtet sich speziell an «Nicht-Informatikerinnen und -Informatiker» und zielt darauf ab, die Digitalisierungs-Kompetenzen von Fachleuten im Umweltbereich zu stärken. Es erlaubt den fundierten Einstieg in die Welt der Digitalisierung und das Gestalten nachhaltiger digitaler Lösungen.

Neben dem Abschluss des CAS kann auch das Zertifikat Digital Design Professional (DDP) erworben werden.

Das CAS Digitalisierung und Nachhaltigkeit ist modular aufgebaut. Es setzt sich aus fünf Hauptmodulen und der Abschlussarbeit zusammen.

So funktioniert digitales Recycling

Modulinhalte

Studium

Durchführungsort

Hochschule für Technik FHNW, Brugg-Windisch

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Technik Klosterzelgstrasse 2 5210 Windisch
Mehr Infos zum Standort
Diese Seite teilen: