Skip to main content

Prüfstelle für Holzfeuerungen

Die akkreditierte Prüfstelle unterstützt durch ihre Tätigkeit den sicheren, sauberen und effizienten Betrieb von Heizkesseln und Wohnraumfeuerungen.

Als Betreiber der Prüfstelle für Holzfeuerungen verfügen wir über die einzige akkreditierte Stelle für Typenprüfungen von Feststoffheizkesseln in der Schweiz. Kontaktieren Sie uns mit Ihrem Anliegen.

Folgende Leistungen werden bei der Typprüfung erbracht:

  • Direkte und indirekte Wirkungsgradbestimmung
  • Sicherheitsprüfung (Überhitzungsschutz, Oberflächentemperatur, Dichtheit)
  • Gravimetrische Messung der Staub-/Partikelemissionen
  • Messung gasförmiger Emissionen wie Kohlenmonoxid und -dioxid, Kohlenwasserstoffe und Stickoxide

Die Bewertung der Emissionen erfolgt nach folgenden Richtlinien:

  • Luftreinhalteverordnung (Schweiz)
  • BImSchV Stufe 2 (Deutschland)
  • Vereinbarung gemäss Art. 15a B-VG über das Inverkehrbringen von Kleinfeuerungen und die Überprüfung von Feuerungsanlagen und Blockheizkraftwerken (Österreich)
  • Verordnungen zur Ökodesign-Richtlinie (Europa)

Die nachfolgenden Produktgruppen können geprüft werden:

  • Heizkessel bis 50 kW (EN 12809)
  • Heizkessel bis 500 kW (EN 303-5)
  • Kochherde (EN 12815)
  • Raumheizer (EN 13240)
  • Kamin- und Heizeinsätze (13229)
  • Raumheizer für Holzpellets (EN 14785)
  • Speicherfeuerstätten (EN 15250)
  • FprEN 16510-Reihe (zukünftige Wohraumfeuerungsnorm)

Die Prüfstelle ist unter der Akkreditierungs-Nr. STS 0396 bei der Schweizerischen Akkreditierungsstelle registriert. Zudem ist sie von der EU-Kommission als bezeichnete Stelle (Notified Body, Konformitätsbewertungsstelle) NB 2113 gemäss europäischer Bauprodukteverordnung Nr. 305/2011 anerkannt. Dies gewährleistet die EU-weite Anerkennung der von der Prüfstelle ausgestellten Berichte. Zudem beraten wir nationale Behörden bei der Ausarbeitung neuer Gesetzesvorhaben und leiten den Normenausschuss INB NK-176 – Feuerungen für feste und flüssige Brennstoffe.


Kontaktformular zur Prüfung:

Kontakt

Tom
Tom Strebel Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Biomasse und Ressourceneffizienz FHNW
Telefon : +41 56 202 79 16 (Direkt)
Diese Seite teilen: