Skip to main content

2022: 57. Solothurner Filmtage

Die Solothurner Filmtage kehrten endlich zurück in die Kinos und mit Ihnen auch das phkultur Solothurn Filmtage-Spezialprogramm. Ein Rückblick.

Am 24. Januar 2022 konnte phkultur Solothurn mit dem eindrücklichen Dokumentarfilm Ostrov – die verlorene Insel von Svetlana Rodina und Laurent Stoop die Rückkehr der Solothurner Filmtage in die Kinos feiern. Im Canva Blue konnten wir zum Langfilm neue Kurzfilme von Marcel Barelli, Ursula Ulmi und Ivan Avramovic zeigen.

Original_Ostrov_1.jpgEndlich entführten uns die Solothurner Filmtage wieder in ferne Welten. Der Dokumentarfilm Ostrov – die verlorene Insel ins kaspische Meer zu von der Geschichte vergessenen Menschen, die ohne Strom und Gas von illegalem Fischfang leben. Die mittlerweile in der Schweiz lebende russische Journalistin und Filmemacherin Svetlana Rodina und ihr Co-Regisseur und Kameramann Laurent Stoop porträtieren Iwan und seine Frau, ihre Kinder und die Schwiegertochter, Nachbarn, Freunde und Verwandte wie die Insel und das Meer als Teil einer physischen und gleichzeitig poetischen Seelenlandschaft. Wahres Kultkino: herzzerreissend und zum Verzweifeln schön war es!

Trailer

OSTROV / Trailer / Taskovski Films Ltd / from Taskovski Films on Vimeo.

Ergänzt wurde der Hauptfilm durch drei herausragende Kurzfilme aus dem diesjährigen Festival!
«Dans la Nature» von Marcel Barelli

Original_Barelli_2.jpg

“Idodo” von Ursula Ulmi

Original_Ulmi_3.jpg

Und: “The Trashwoman” von Ivan Avramović

Original_Avramovic_4.jpg

Schutzkonzept COVID-19: Eintritt ist nur mit Covid-Zertifikat (2G, gültiges Impf- oder Genesungszertifikats) gestattet. Schutzmasken müssen während der Vorführung getragen werden.

Vorgemerkt: Filme in der Reihe «Beruf mit Klasse im Kino» – Vom 8. Februar bis 1. März 2022

08.02.2022, Basel

Beruf mit Klasse im Kino: «Neuland»

Integrationsklasse, Basel: Jugendliche aus aller Welt sollen innerhalb von 2 Jahren Sprache und Kultur kennenlernen und eine berufliche Anschlusslösung finden.

zu Beruf mit Klasse im Kino: «Neuland»
22.02.2022, Solothurn

Beruf mit Klasse im Kino: «Tableau Noir»

In der Gesamtschule im Neuenburger Jura treffen 6- bis 12-Jährige aufeinander. Mit der bevorstehenden Pensionierung des Lehrers droht jedoch die Schliessung.

zu Beruf mit Klasse im Kino: «Tableau Noir»
01.03.2022, Brugg

Beruf mit Klasse im Kino: «Herr Bachmann und seine Klasse»

Wie Musik und ein einfühlendes Hineinhorchen Jugendliche abholt. Ein wunderbarer Einblick in ein Klassenzimmer in einer migrantisch geprägten Kleinstadt.

zu Beruf mit Klasse im Kino: «Herr Bachmann und seine Klasse»

Datum und Zeit

24.01.2022 19:30 - 21:30 iCal

Ort

Kino Canva Blue
Luzernstrasse 9
(gegenüber Hauptbahnhof Solothurn)
4500 Solothurn

Veranstaltet durch

Pädagogische Hochschule

Kosten

Freier Eintritt für Lehrerinnen und Lehrer der Kantone BS, BL, AG, SO und Studierende / Mitarbeitende der PH FHNW.

Diese Seite teilen: