Skip to main content

07.07.2017 | Hochschule für Angewandte Psychologie

Abschlussfeier des MAS Business Psychology

11 Absolventinnen und Absolventen schlossen den Weiterbildungsstudiengang "Master of Advanced Studies FHNW in Business Psychology" erfolgreich ab. Sie erhielten am Donnerstag, 6. Juli 2017 an der Hochschule für Angewandte Psychologie FHNW in Olten ihre Diplome.

Während zwei Jahren haben sich die Absolventinnen und Absolventen des Weiterbildungsstudiengangs mit Themen der Wirtschaftspsychologie beschäftigt. Dabei verknüpften sie wissenschaftliche Theorie mit Erfahrungen und Anforderungen aus der Praxis. Die Masterarbeit bildete den wissenschaftlichen Abschluss des Studiengangs. 

Arbeiten für die Praxis

Die Masterarbeiten erstreckten sich in diesem Jahrüber ein breites Spektrum an Themen und Anwendungsfeldern, so Studiengangleiter Prof. Albert Vollmer. Ein Themenschwerpunkt lag im Bereich Führungsverständnis und Führungskompetenz, ein anderer Schwerpunkt auf dem Thema Unternehmenskultur. Weitere Arbeiten thematisieren die Generation Y als Impulsgeber oder den Lerntransfer von Führungstrainings und die Koordination von selbstorganisierten Teams.

Abschlussjahrgang 2017 des Master of Advanced Studies in Business Psychology an der Hochschule für Angewandte Psychologie FHNW in Olten. (Bild: Daniela Friedli)

Prof. Albert Vollmer stellte an der Feier fest: „Die Absolventinnen und Absolventen zeigen in ihren Arbeiten, dass sie in der Lage sind, eine Fragestellung zu definieren, daran festzuhalten und die Theorie in der Praxis umzusetzen“.

Die nächste Durchführung des Weiterbildungsstudiengangs MAS Business Psychology beginnt im Frühjahr 2018 an der Hochschule für Angewandte Psychologie FHNW in Olten.

Weitere Informationen zum MAS Business Psychology

Kontakt

Simone
Simone Rohrer Weiterbildungskoordinatorin Telefon : +41 62 957 23 95 E-Mail : simone.rohrer@fhnw.ch
Diese Seite teilen: