Skip to main content

22.06.2022 |

Besuch aus Graz am IKU zum Schwerpunkt Transversales Unterrichten, 23.-25.05.2022

Graz1.jpgProf. Carina Fartek und Prof. Mag. Dr. Daniela Krienzer der PH Augustinum in Graz haben sich im Mai zum Schwerpunkt Transversales Unterrichten als Leitmodell für eine Pädagogik des Anfangsunterrichts (Zyklus 1) der Professur «Bildungstheorien und interdisziplinärer Unterricht» informiert. Das zweitägige Programm war vielfältig und beinhaltete neben fachlichen Aspekten auch einen geselligen Teil. Die Leiterin des Instituts Kindergarten-/Unterstufe, Prof. Dr. Christine Künzli David, stellte den Gästen den Zyklus 1 und das Konzept EULE vor, Dr. Manuel Kretz, Leiter Ressort Transversales Unterrichten, präsentierte eine theoretische Einführung in das Konzept Transversales Unterrichten und Corinne Vez, wissenschaftliche Mitarbeiterin IKU, ermöglichte eine «Realerfahrung» BNE - Bildung für nachhaltige Entwicklung. Der Austausch wurde inhaltlich von Dr. Stefanie Gysin und Federica Valsangiacomo, ad interim Co-Leitung der Professur für Bildungstheorien und interdisziplinären Unterricht, am IKU organisiert. Nach zwei Tagen am Campus Solothurn waren die beiden Grazer Dozierenden auch am Campus Brugg-Windisch zu Gast, um sich mit dem Team der Stabsstelle Internationales über mögliche Dozent*innen- sowie Studierendenmobilitäten auszutauschen.

Diese Seite teilen: