Skip to main content

Fachkräftemangel angehen: mittels Branding neue Zielgruppen erschliessen

Viele Berufsbilder sind stereotyp geprägt. Dadurch interessieren sich viele Berufssuchende nicht für bestimmte Berufe, obwohl sie dafür geeignet wären. Wie dies mittels Branding verändert werden kann, zeigt Prof. Dr. Dörte Resch in ihrem Vortrag mit anschliessender Diskussion auf.

Datum und Zeit

14.09.2021 12:00 - 13:00 iCal

Ort

Online-Durchführung (Zoom)

Veranstaltet durch

Hochschule für Angewandte Psychologie

Kosten

kostenloses Angebot

Die Realität ist in Berufsfeldern mittlerweile sehr vielfältig und somit für eine breite Zielgruppe interessant. Branding hat sich in den letzten Jahren besonders als Employer Branding für Arbeitgebende etabliert.

Wie ein identitätsfokussiertes Branding angewendet werden kann, um Berufe für eine breitere Zielgruppe attraktiver zu machen, wird in diesem Vortrag anhand von Projekten z. B. aus dem ICT-Bereich aufgezeigt.

Format:
Webinar mit Diskussion

Anzahl Teilnehmende:
unbeschränkt

Diese Seite teilen: