Skip to main content

Historische Musikpraxis

Dieser Forschungsbereich umfasst alles, was zur klanglichen Realisierung von Alter Musik gehört: Von ihren historischen Entstehungsbedingungen über die Quellen bis zur Interpretation und Aufführung.

Alte Musik ist in besonderem Masse auf die kritische Erschliessung ihrer Quellen und die Reflexion ihrer interpretatorischen Ansätze angewiesen. Die Forschungsprojekte greifen Themen und Fragestellungen der Historischen Musikpraxis auf, erarbeiten ihre Grundlagen und stellen sie den MusikerInnen zur Verfügung. So fliessen die Forschungsergebnisse in die Lehre, in die Konzertpraxis und CD-Produktionen ein.

Projekte

"… vnd machens nur aus dem Synn"

Improvisationspraxis von Trompetenensembles des 16. & 17. Jahrhunderts

zu "… vnd machens nur aus dem Synn"

Polifonia sforzesca

Die Motettenzyklen in den Libroni des Mailänder Doms zwischen Liturgie, Devotion und herzoglicher Patronage

zu Polifonia sforzesca

Motet cycles (c.1470-c.1510)

Compositional design, performance, and cultural context

zu Motet cycles (c.1470-c.1510)

Basler Bibliographie zur Historischen Musikpraxis

zu Basler Bibliographie zur Historischen Musikpraxis
Diese Seite teilen: