Skip to main content

Life Domain Balance

Gesundheits- und motivationsförderliche Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben

Alle Verpflichtungen in Beruf, Familie und Freizeit unter einen Hut zu bringen, ist nicht immer einfach. Dies kann zu Konflikten zwischen den Lebensbereichen führen, die sich negativ auf die Gesundheit auswirken. In erster Linie ist es aber bereichernd, sich in verschiedenen Lebensbereichen zu engagieren. Es entstehen Synergien wie ein Transfer von Kompetenzen, ein Transfer von positiver Stimmung, und Erholung wird gefördert, was wiederum einen positiven Einfluss auf die Gesundheit hat. Das Zusammenspiel der Lebensbereiche ist zentral für unser Wohlbefinden. Wir beschäftigen uns damit wie eine gesundheits- und motivationsförderliche Vereinbarkeit der Lebensbereiche gelingen kann.

Ausgewähltes Projekt

Boundary Management

zu Boundary Management

Ausgewählte Publikationen

  • Knecht, M., Wiese, B. S., & Freund, A. M. (2016). Going beyond work and family: A longitudinal study on the role of leisure in the work-life interplay. Journal of Organizational Behavior. 37, 1061-1077. doi:10.1002/job.2098
  • Knecht, M., & Freund, A. M. (2016). Boundary management: A time-sampling study on managing work and private life in middle adulthood. Research in Human Development, 13, 297-211. doi:10.1080/15427609.2016.1234307
  • Knecht, M., Bauer, G. F., Gutzwiller, F., & Hämmig, O. (2011). Persistent work-life conflict and health satisfaction. A representative longitudinal study in Switzerland. BMC Public Health, 11(271). doi: 10.1186/1471-2458-11-271.
Diese Seite teilen: