Artikelaktionen

    CAS – Certificate of Advanced Studies

    Ein Zertifikatslehrgang umfasst in der Regel 15 ECTS-Punkte, was einer Studienleistung von mind. 450 Arbeitsstunden entspricht.
    Schulleitung (EDK-anerkannt)
    Der EDK-anerkannte Zertifikatslehrgang CAS befähigt die Teilnehmenden zur Leitung einer Schule. Zielpublikum sind Schulleitende aller Stufen aus dem ganzen Bildungsraum Nordwestschweiz.
    Aufbau eines schulinternen Qualitätsmanagements
    Der Zertifikatslehrgang CAS vermittelt die Grundlagen für den Aufbau eines schulinternen Qualitätsmanagements und bereitet darauf vor, im Rahmen des schulinternen QM die verschiedenen Funktionen mit der notwendigen Professionalität zu erfüllen.
    Bildungsevaluation
    Der Zertifikatslehrgang CAS befähigt die Teilnehmenden, Datenerhebungen für Bildungsevaluationen systematisch zu planen und umzusetzen.
    Bildung und Erziehung 4-bis 8-jähriger Kinder
    Dieser Zertifikatslehrgang CAS befähigt die Teilnehmenden, ihren Unterricht unter Berücksichtigung stufenspezifischer Merkmale zu gestalten und weiterzuentwickeln. Im Zentrum stehen Entwicklungs- und Lernprozesse junger Kinder und die Frage, wie der Eintritt ins öffentliche Schulsystem für Kinder und Eltern optimal gestaltet werden kann.
    Interkulturelle Bildung und Deutsch als Zweitsprache
    Dieser Zertifikatslehrgang CAS vermittelt das Wissen und die Fähigkeit, lernwirksamen Unterricht und Schulkultur im multilingualen und interkulturellen Umfeld professionell zu gestalten.
    Heterogenität und Zusammenarbeit im Unterricht
    Der Zertifikatslehrgang CAS ermöglicht den Teilnehmenden eine ganzheitliche und vernetzte Sicht- und Handlungsweise bezüglich der Förderung der Schülerinnen und Schüler zu entwickeln und einen reflexiven Umgang mit Unterschiedlichkeiten zu pflegen.
    Integrative Begabungs- und Begabtenförderung
    Der Zertifikatslehrgang CAS und der EDK-anerkannte Weiterbildungsmaster MAS vermitteln Kompetenzen zum Erkennen und gezielten Fördern von Begabungen. Sie befähigen, Unterricht auf individuelle Lernvoraussetzungen auszurichten und Förderprogramme für besondere Interessen oder Fähigkeiten an Schulen aufzubauen und zu leiten.
    Neurolinguistik
    Der Zertifikatslehrgang CAS richtet sich an Logopädinnen und Logopäden und widmet sich schwerpunktmässig dem Gebiet der Sprachwahrnehmung und -produktion.
    Kindersprache
    Der Zertifikatslehrgang CAS unterstützt und qualifiziert Logopädinnen und Logopäden in einem der wichtigsten Arbeitsbereiche der Logopädie und ermöglicht ihnen, ihre Kompetenzen im pädagogisch-therapeutischen wie im medizinisch-therapeutischen Bereich zu erweitern.
    Communication Disorders
    Der Zertifikatslehrgang CAS widmet sich schwerpunktmässig der Myofunktion, der Nahrungsaufnahme und dem Schlucken, möglichen pathologischen Abweichungen, Stimmstörungen und Rhinophonien sowie Artikulationsstörungen.
    Lerncoaching
    Dieser Zertifikatslehrgang CAS gibt Einblick in aktuelle Theoriemodelle zum Lernen sowie zur Lernbegleitung und bietet die Möglichkeit, über das eigene Lernverständnis und die eigene Unterrichtspraxis zu reflektieren.
    Pädagogische Kooperation und Intervention
    Der Zertifikatslehrgang CAS unterstützt Lehrpersonen dabei, Lösungsstrategien für den Umgang mit problematischen Verhaltensweisen von Kindern und Jugendlichen zu entwickeln und Kooperationen als wirksame Mittel zur Stärkung der Schule gestalten.
    Von der Schule zum Beruf (EDK-anerkannt)
    Der Zertifikatslehrgang CAS bietet Lehr- und Fachpersonen die Gelegenheit, sich mit zentralen Themen zur beruflichen Integration im interprofessionellen Umfeld auseinanderzusetzen.
    Theaterpädagogik
    Der Zertifikatslehrgang CAS befähigt die Teilnehmenden, theaterpädagogische Formen in ihren Unterricht zu integrieren und theatrale Spielprozesse im schulischen Kontext anzuleiten und zu begleiten.
    Kultur vermitteln in der Schule
    Der Zertifikatslehrgang CAS vermittelt Kompetenzen, um zwischen Kulturinstitutionen und Schule Brücken zu schlagen und Lehrpersonen, Kindern und Jugendlichen künstlerische Angebote zu vermitteln.
    Kulturvermittlung und Museumspädagogik (KUVERUM)
    Der Zertifikatslehrgang CAS fördert persönliche und fachliche Fähigkeiten, die der Arbeit im Bereich der Kulturvermittlung dienlich sind.
    Ästhetische Bildung - Gestaltung
    Der Zertifikatslehrgang CAS ermöglicht es Lehrpersonen des Kindergartens und der Primarschule, ihre Kompetenzen in den Fächern Bildnerische und Technische Gestaltung/Werken zu erweitern und zu vertiefen.
    Kompetent unterrichten mit Musik
    Der Zertifikatslehrgang CAS führt zu einer vielseitigen musikpädagogischen Kompetenz in der Schule.
    Fachdidaktik Sport
    Der Zertifikatslehrgang CAS bietet in Kooperation mit der Eidgenössischen Hochschule für Sport Magglingen EHSM eine Weiterbildung für Lehrpersonen aller Stufen an. Absolventinnen und Absolventen erhalten handlungsorientierte Kompetenzen in der Fachdidaktik Sport sowie ein Verständnis ihrer Grundlagen.
    Musikpädagogik (instrumental/vokal)
    Die Zertifikats-/Diplomlehrgänge CAS/DAS orientieren sich an den geforderten Kompetenzen des Berufsbildes einer Instrumental- bzw. Gesangslehrperson und ist eine musikpädagogische Qualifikation auf hohem künstlerischen und pädagogischen Niveau.
    Informationen für:
    Suchportlet