Skip to main content

Diversität und Kooperation

Vielfalt in Teams und Organisationen

Bildungs- und Arbeitsorganisationen stehen heute zunehmend vor der Aufgabe, auf die Individualität der Menschen Rücksicht zu nehmen. Dabei gilt es nicht nur Voraussetzungen zu schaffen, die es jedem und jeder Einzelnen erlauben, an gesellschaftlichen Chancen teilzuhaben, sondern auch kreative und innovative Potentiale besser zu nutzen und Kooperation zu fördern. Der Forschungsbereich widmet sich der Frage, wie Organisationen und Arbeitsfelder diskriminierungsfrei und kooperationsförderlich gestaltet werden können und bietet Unterstützung für einen produktiven Umgang mit Vielfalt in Teams und Organisationen. 

Ausgewählte Projekte

Audiomotion

zu Audiomotion

Familienfreund­li­che Arbeitskultur für Medizinerinnen und Mediziner

zu Familienfreund­li­che Arbeitskultur für Medizinerinnen und Mediziner

Internationalisierung an Fachhochschulen der Schweiz

zu Internationalisierung an Fachhochschulen der Schweiz

Kooperation und Koordination in der Palliativ­versorgung der Schweiz

zu Kooperation und Koordination in der Palliativ­versorgung der Schweiz

Spin-offs an Schweizer Fachhochschu­len

zu Spin-offs an Schweizer Fachhochschu­len

Toolkit: Women & Diversity in Innovation

zu Toolkit: Women & Diversity in Innovation

Weitere Projekte

Besuchen Sie das Institutionelle Repositorium der FHNW (IRF). Mit einem Klick erhalten Sie eine Liste der Projekte des Instituts für Kooperationsforschung und -entwicklung.

Diese Seite teilen: