Skip to main content

CAS Schulentwicklung und pädagogisch wirksame Schulführung

Wie lässt sich heutzutage Schule wirksam gestalten? Worauf kommt es im Klassenzimmer, aber auch in der gesamten Schule an, damit Schulentwicklung gelingen kann? Welche Rolle können digitale Medien in der modernen Schullandschaft spielen? Dies und mehr behandelt der CAS «Schulentwicklung und pädagogisch wirksame Schulführung». Die Themen orientieren sich an aktuellen Entwicklungen im Schulbereich, an evidenzbasierten Grundlagen und richten ihr Augenmerk auf die Wirkung des Handelns in Schulen, insbesondere auf solche Felder, die die ganze Schule betreffen und Leitungshandeln bzw. Verantwortungsübernahme jenseits des Klassenzimmers erfordern. Der CAS kann als Einstieg oder Vertiefung zu verschiedenen relevanten Themen aus dem schulischen Alltag belegt werden.

Eckdaten

ECTS-Punkte
15
Nächster Start
Nächster Start Start des CAS-Programms ist 2023. Die Anmeldung zur nächsten Durchführung wird voraussichtlich ab Sommer 2022 möglich sein.
Dauer
10 Präsenztage sowie 15 Onlineveranstaltungen (synchron/asynchron) im Zeitraum Februar 2022 bis Februar 2023 bzw. Februar 2024. Der CAS kann innerhalb eines Jahres oder über mehrere Jahre besucht und abgeschlossen werden.
Ort
Campus Brugg-Windisch, online
Preis
CHF 11400.–

Das Zertifikatsprogramm «Schulentwicklung und pädagogisch wirksame Schulführung» richtet sich an Schulleitungen und Lehrpersonen, die ihre Kompetenzen rund um die Gestaltung und Entwicklung einer Bildungsorganisation erweitern möchten. Zentrale Themen wie effektive formale und laterale Führung oder die Schule als Organisation werden ergänzt durch vielfältige Wahlmöglichkeiten, wie z. B. Digitalisierung in der Schule, datengestützte Schul- und Unterrichtsentwicklung oder die Gestaltung der Schulkultur. Den gemeinsamen Rahmen bildet die Frage, wie Schule wirksam geleitet bzw. (mit-)gestaltet werden kann und wie entsprechende Erkenntnisse aus der Wissenschaft für die eigene Praxis nutzbar gemacht werden können

Schulentwicklungsprozesse wirksam gestalten und steuern.

.

Aufbau

Detail-Information

Alle Informationen als PDF

Die vollständigen Informationen zu diesem CAS-Programm sind auch als druckbares PDF verfügbar.

PDF herunterladen

Wichtige Information zur Anmeldung

Die Anmeldefrist ist abgelaufen. Nächster Start Start des CAS-Programms ist 2023. Die Anmeldung zur nächsten Durchführung wird voraussichtlich ab Sommer 2022 möglich sein.

Die Wahlmodule können auch einzeln besucht werden. Für den Abschluss CAS «Schulentwicklung und pädagogisch wirksame Schulführung» müssen das Einstiegs- und Abschlussmodul sowie drei Wahlmodule besucht werden.

Das LuPe-Modul – Fallbesprechungen leiten in multiprofessionellen Teams kann als Wahlmodul mit 3 ECTS angerechnet werden.

Diese Seite teilen: