Skip to main content

Alter und Gesundheit

Die Gesundheitsförderung und Gesundheitsversorgung alter(nder) Menschen sind zentrale gesellschaftliche und persönliche Anliegen. Wenn soziale Arbeit alternden Bürger*innen und ihren Angehörigen ein (möglichst) gesundes Altern ermöglichen will, steht sie vor vielfältigen Aufgaben.

Eckdaten

Abschluss
Teilnahmebestätigung
Unterrichtssprache
Deutsch
Preis
CHF 950

Anmeldung

Hilfe, Betreuung und Pflege, aber auch Wohnen / Sozialraumgestaltung, informelle und formelle Unterstützungsformen sind nötig. Neben einem tauglichen Gesundheitsbegriff für die Soziale Arbeit stützen sich Professionelle auch auf Wissen über Alternsprozesse in sozialen- und gesundheitsrechtlichen, sowie alterspolitischen Rahmenbedingungen.

Inhalt

  • Grundinformationen über Alternsprozesse;
  • Beispiele von Lebenslagen im Alter, die sozialarbeiterische Lösungen verlangen
  • Grundinformationen über sozialrechtliche und alterspolitische Rahmenbedingungen
  • Informationen und Materialien zu einem Gesundheitsverständnis in der Sozialen Arbeit
  • Konzepte sozialer Altersarbeit (z.B. Projekt- oder Quartiers-Management…)
  • Methoden (Soziokulturelle Animation / Gegenwartskonferenz/Bau- und Wohnprojekte begleiten / Beratungsangebote gestalten…)
  • Anwendung und Überprüfung im Hinblick auf konkrete Zielgruppen.

Zielpublikum

Das Fachseminar richtig sich an professionelle Mitarbeitende und Planungsverantwortliche aus den Arbeitsfeldern der Sozialen Arbeit, der kantonalen Alterspolitik und den Gesundheitsberufen. Die Arbeit an eigenen Projekten ist erwünscht.

Weitere Informationen

Download Detailprogramm

Bemerkung

Änderungen und Preisanpassungen vorbehalten

Anmeldung

Anmelden

Standort

Hochschule für Soziale Arbeit FHNW, Olten

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Soziale Arbeit Riggenbachstrasse 16 4600 Olten
Diese Seite teilen: