Skip to main content

Konzepte und Leitbilder in der Kinder- und Jugendförderung entwickeln

Kinder-, jugend- und familienpolitische Konzepte und Leitbilder dienen in Städten und Gemeinden als verbindliche Wegweiser zur Entwicklung der Aufwachsbedingungen für Kinder und Jugendliche. Konzepte und Leitbilder schaffen politische Legitimität und können die Entwicklung und Umsetzung bedarfsorientierter und möglichst wirksamer Massnahmennachhaltig fördern.

Dieses Fachseminar bietet Antworten auf folgende Fragen:

  • Wie entwickelt man konkret ein solches Konzept oder Leitbild?
  • Was sind die Arbeitsschritte bei der Konzept- und Leitbildentwicklung?
  • Welche Informationen sind bei Konzepten und Leitbildern zu berücksichtigen?
  • Welche Personen und Anspruchsgruppen werden wann und in welcher Form einbezogen?

Inhalt

  • Seminartag 1:
    Planungsverständnis, Beteiligung von Akteuren, Projektplanung, Datensammlung
  • Seminartag 2:
    Datensammlung, Datenauswertung und Dateninterpretation
  • Seminartag 3:
    Ziel- und Massnahmenentwicklung (unter Einbezug des Quali-Tool des DOJ)

Zielpublikum

Das Fachseminar richtet sich an (Leitungs-)Personen in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit sowie an Personen aus politischen Kommissionen/Behörden oder aus der Gemeindeverwaltung, welche Prozesse der Konzept- und/oder Leitbildentwicklung aktuell oder künftig durchführen und dazu konkrete Arbeitshilfen und Methoden sowie einen Praxisaustausch suchen.

Weitere Informationen

Download Flyer

Bemerkung

Änderungen und Preisanpassungen vorbehalten

Anmeldung

Anmelden

Standort

Hochschule für Soziale Arbeit FHNW, Muttenz

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Soziale Arbeit Hofackerstrasse 30 4132 Muttenz
Diese Seite teilen: