Skip to main content

CAS Praxisausbildende in der Sozialen Arbeit

Das Angebot «Praxisausbildende in Sozialer Arbeit» entspricht der von der Schweizerischen Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren (EDK) geforderten methodisch-didaktischen Weiterbildung für Verantwortliche und Ausführende der Praxisausbildung in einer Organisation.

Die Praxisausbildung ist konstitutives Element des Bachelor-Studiums Soziale Arbeit und ist konzeptionell, strukturell und organisatorisch in die Ausbildung integriert. Die Hochschule für Soziale Arbeit (HSA) der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) bietet einen Basiskurs (Attest) sowie einen Zertifikatslehrgang (CAS) für Praxisausbildende in der Sozialen Arbeit an. Das Angebot entspricht der von der Schweizerischen Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren (EDK) geforderten methodisch-didaktischen Weiterbildung für Verantwortliche und Ausführende der Praxisausbildung in einer Organisation.

Zielpublikum

Dipl. Sozialarbeiter und Sozialarbeiterinnen FH/HF, dipl. Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen FH/HF, dipl. soziokulturelle Animatorinnen/Animatoren FH/HF bzw. Diplomierte in Sozialer Arbeit FH (Bachelorstufe), welche die Ausbildungsfunktion in der Praxis für Studierende der Sozialen Arbeit ausführen.

Struktur

Basiskurs für Praxisausbildende in Sozialer Arbeit (15 Tage)
Vier Pflichtmodule (je zweitägig), ein Wahlpflichtmodul (zweitägig), Teilnahme an zwei Pflichtworkshops der Praxistagungen, Teilnahme an vier Lerncoachings (je halbtägig), ein Abschlusstag.
Der Basiskurs dauert in der Regel ein Semester. Bei Absenzen können Module nachgeholt werden. Der Basiskurs muss nach 1.5 Jahren abgeschlossen sein, ansonsten verfallen die besuchten Module und der ganze Kurs muss wiederholt werden.
Abschluss: Attest
CAS - Zertifikatslehrgang (25 Tage)
Der CAS Praxisausbildende in der Sozialen Arbeit baut auf dem Basiskurs auf. Der CAS zielt auf eine Vertiefung des individuellen Profils als Praxisausbildende ab und beinhaltet nebst dem Basiskurs weitere fünf Wahlpflichtmodule (je zweitägig) sowie den Leistungsnachweis.
Der gesamte CAS beinhaltet 15 ECTS Punkte und ist im Normalfall in zwei Semestern zu absolvieren. Das Zertifikat wird ausgestellt, wenn die Module innerhalb von maximal 2 Jahren besucht und bestanden sind, sowie der Leistungsnachweis erbracht ist..
Abschluss: Certificate of advanced Studies Praxisausbildende in der Sozialen Arbeit der Hochschule für Soziale Arbeit, Fachhochschule Nordwestschweiz.

Zulassung

2 Jahr Berufserfahrung nach dem Erwerb des Diploms in Sozialer Arbeit.
Dokumente: Diplom, Motivationsdarlegung, tabellarischer Lebenslauf

Weitere Informationen

Download Flyer
Download Basiskurs 01 - Frühling 2020 - Muttenz
Download Basiskurs 02 - Frühling 2020 - Olten

Bemerkung

Änderungen und Preisanpassungen vorbehalten

Informationen zur Anmeldung

Download Anmeldeformular Basiskurs Herbst 2019
Download Anmeldeformular Basiskurs Frühling 2020

Anmeldung

Anmelden

Standort

Hochschule für Soziale Arbeit FHNW, Muttenz

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Soziale Arbeit Hofackerstrasse 30 4132 Muttenz

Hochschule für Soziale Arbeit FHNW, Olten

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Soziale Arbeit Riggenbachstrasse 16 4600 Olten
Diese Seite teilen: