Skip to main content

Reintegrationsberatung in der erwerbsorientierten Eingliederung

Fähigkeiten und Kompetenzen den Reintegrationsprozess proaktiv zu unterstützten und zu gestalten.

An der Unterstützung für die Rückkehr in die Arbeitswelt sind verschiedene Fachleute beteiligt, die ihr eigenes und spezifisches Fachwissen über den Reintegrationsprozess mitbringen. Um den Reintegrationsprozess zu optimieren, lernen sie zusätzliches Wissen aus benachbarten Disziplinen anwenden und vernetzen. Eine interdisziplinäre Vorgehensweise ist für eine erfolgreiche Reintegration unabdingbar. Psychologisch geschulte Reintegrationsfachpersonen arbeiten insbesondere mit Ärztinnen und Ärzten, mit Fachpersonen aus Sozial- und Privatversicherungen, mit Psychotherapeut/innen, mit Arbeitgebenden, sowie mit Sozialdiensten und Institutionen der Arbeitsintegration zusammen.

Inhalt

  • Arbeitsbereiche der Reintegrationsberatung, psychologische Konzepte und Methoden
  • Individuelle Integrität und Strategien für eine psychische Reintegration nach Krankheit und Unfall
  • Reintegrative Verfahren und Diagnosemanuals: Methodik und Grundlagen
  • Arbeitsmarkt und Arbeitsmarktfähigkeit, Arbeitstätigkeiten und berufliche Qualifikationen
  • Berufliche Neuorientierung in der erwerbsorientierten Eingliederung

Zielpublikum

Eingliederungsfachpersonen und Personalverantwortliche in

  • Unternehmen
  • Sozialversicherungen, insbesondere IV und RAV
  • privaten Versicherungen, insbesondere Taggeldversicherungen
  • Sozialen Diensten
  • Institutionen und Organisationen der Arbeitsintegration

Weitere Informationen

Das Fachseminar kann je nach Thematik in einem der CAS Eingliederungsmanagement anerkannt werden. Voraussetzung hierfür ist, dass Sie ein Lerntagebuch erarbeiten. Das Lerntagebuch ist bis 10 Tage nach Abschluss des Fachseminars elektronisch oder postalisch einzureichen und wird auf der Teilnahmebestätigung als Leistungsnachweis aufgeführt. Die Bewertung erfolgt mittels zweistufiger Bewertungsskala (erfüllt / nicht erfüllt). Weitere Informationen zum Lerntagebuch finden Sie unter Informationen Lerntagebuch EM.

Download Detailprogramm

Informationen Lerntagebuch

Bemerkung

Das Fachseminar ist modular aufgebaut, Start- und Enddaten sind individuell. Sie können mit jedem Modul einsteigen. Die Daten der Module entnehmen Sie dem Flyer (siehe Download Detailprogramm).
Der Ablauf des Fachseminars ist möglicherweise nicht chronologisch, da die einzelnen Module immer direkt neu ausgeschrieben werden.
Alle Weiterbildungsangebote im Eingliederungsmanagement finden mit digitalen Unterrichtsteilen via Microsoft Teams, Zoom.us oder WebEx statt.
Änderungen und Preisanpassungen vorbehalten.

Anmeldung

Anmelden

Standort

Hochschule für Soziale Arbeit FHNW, Olten

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW Hochschule für Soziale Arbeit Riggenbachstrasse 16 4600 Olten
Diese Seite teilen: